AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Archiv

Archiv

Freitag, 25. November 2016 Öffentliche Singstunde in Rottau

Sigi Ramstötter, ein Urgestein der Volksmusik, vertrat den erkrankten Hansl Auer als Singlehrer bei der öffentlichen Singstunde des Chiemgau-Alpenverbands im Cafe König in Rottau.

Zum Einstimmen und als Abschluss wählte er jeweils einen Jodler aus, dazwischen viele ganz verschiedenartige Lieder. Einige davon begleitete er auf der Gitarre. Mit Lob verstand er es immer wieder die Sänger anzuspornen. Beim Lied „Wann i zum Tanzen geh“ mussten sie auch paschen. Bevor zwei Zwiefache gesungen wurden, erzählte Ramstötter aus seiner langjährigen Zeit als Musikant bei der Teisendorfer Tanzlmusi. Sie spielten oft auf, als der Kaufmann Schorsch im Chiemgau die Volkstänze einführte. Kaufmann war dagegen, dass Zwiefache getanzt werden, weil sie hier nicht „Brauch waren“. Sie stammten aus der Oberpfalz ...


Mittwoch, 23. November 2016 Busfahrten zur Grünen Woche in Berlin - Mitfahrgelegenheiten

Zur Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20. bis 29. Januar werden wieder verschieden Blasmusik- und Trachtengruppen aus den Landkreisen Rosenheim und Traunstein zu Auftritten in der Bayernhalle auf dem Messegelände sowie ausserhalb der Messen in Berliner Lokalitäten und beim Verein der Bayern in Berlin unterwegs sein. Wie in den Vorjahren wird es auch wieder Busfahrten für interessierte Berlin- und Messebesucher geben. Diese fahren ab Prien von Freitag, 20. Januar bis Sonntag, 22. Januar zusammen mit einer Trachtengruppe vom Trachtenverein Chiemgauer-München sowie ab Samerberg von Freitag, 27. Januar bis Montag, 30. Januar. Zum Programm der Fahrten gehören unter anderem ein Zwischenaufenthalt in Dresden gleich neben der bekannten Frauenkirche sowie eine Stadtrundfahrt in Berlin. Nä...


Mittwoch, 23. November 2016 Jahresabschluss im Gauausschuss

Nach einem ereignisreichen Jahr trifft sich der Gauausschuss mit Partnern traditionsgemäß zu einer kleinen Feier mit den Ehrenmitgliedern und der Gaugruppe. In diesem Jahr entschied man sich, eine Fahrt zum Gaustandartenträger Christian Härtl in München Moosach zu organisieren, der in seine Winteralm beim Alten Wirt einlud.

Nach der Ankunft in München wurde eine kleine Andacht in der St. Martins Kirche in Moosach abgehalten, wo Thomas Hiendl und Anna Pfisterer mit Ziach und Harfe für die passende musikalische Stimmung sorgten. Zu Besuch waren Hildegard Hoffman mit Mann und eine kleine Abordnung der „Chiemgauer München“. Nach einem Glühmost zum Aufwärmen am offenen Feuer und ein paar Eisstock-Schüssen machte man sichs danach in der zünftigen Almhütte gemütlich, wo ein reichhaltiges Menu ...


Dienstag, 22. November 2016 26. Jugend-Hoagascht des Kreisjugendrings Rosenheim im Vereinshaus in Atzing

Bereits zum 26. Male fand auf Einladung des Kreisjugendrings Rosenheim in Zusammenarbeit mit der Trachtenjugend im Landkreis Rosenheim ein Volksmusik-Nachmittag zur Förderung von Instrumental- und Gesangsweisen innerhalb von jugendlichen Gruppen oder mit jungen Solisten statt. Auch diesmal organisierte Jakob Steiner aus Atzing diesen Hoagascht im Vereinshaus von Atzing und die Zusammenstellung der Gruppen. Diese kamen aus dem gesamten Landkreis und sie erfreuten durchwegs mit guten Leistungen und erfrischenden Darbietungen. Zu den Mitwirkenden gehörten die Liabeberg-Musi vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing, die Samerberger Hackbrettmusi, Florian Loferer aus Persdorf (Gemeinde Riedering), Marita Künstner aus Vogtareuth, die „Einfach-Zamm-Gspuit-Musi“, die Samerberger Soatnmusi, die Pre...


Dienstag, 22. November 2016 Vorplattlerversammlung

1. Gauvorplattler Thomas Stoib entschuldigt die kranken Andi Hell und Anna Pfisterer und bedankte sich für den zahlreichen Besuch. Es freut ihn, dass aus dem Gauausschuß 1. Gauvorstand Miche Huber, Claudia Rabe und Lenz Obermüller anwesend sind. Die Preaner Buam spielten zur Unterhaltung auf. Mit den Worten: „Schee, dass do seids!“ beendete Thomas Stoib die Begrüßung.

Als neu gewählte Vorplattler stellen sich aus Frasdorf Marinus Wörndl (1.Vorplattler) und Jonas Sandner (2. Vorplattler), außerdem Martin Guggenbichler (2. Vorplattler) aus Staudach vor.

Im Rückblick erinnererte Thomas Stoib an das Gaupreisplatteln in Unterwössen und bedauerte, dass die Gruppen leider immer weniger werden, es sollten sich alle an der Nase packen und nicht

aufgeben, jeder Verein könne es schaffen wieder ein...


Sie sehen Artikel 1 bis 5 von 2517

1

2

3

4

5

6

7

nächste >