AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Archiv

Archiv

Mittwoch, 31. Januar 2018 Gut besuchtes Wirtshaussingen bei den Chiemgauern München

In München lebt die Volkskultur. Der Referent Moritz Demer, seines Zeichens Leiter der Wastl-Fanderl-Schule und unter anderem für Volksmusik, Gesang und Tanz in der Hauptstadt zuständig, konnte das aus voller Überzeugung bestätigen. Das bewiesen auch die zahlreichen Teilnehmer beim öffentlichen Singen im Vereinslokal „Gartenstadt“ der Münchner Trachtler. Hauptsächlich männliche Sänger waren gekommen, ein paar stimmenstarke Frauen und Kinder ergänzten den Laienchor und Moritz Demer war begeistert. Souverän und trotzdem locker und unterhaltsam führte er die Gruppe von einem Jodler über ein Frühjahrslied zu anspruchsvollerem Liedgut, hatte aber auch vergnügliche Texte und bekannte Melodien vorbereitet, um die Sänger nicht zu überfordern. Die kurzen Erholungspausen überbrückte er musikalisch m...


Sonntag, 28. Januar 2018 Faschingshochzeit in Atzing ein Riesen-Spektakel

Ein besonderes gesellschaftliches Ereignis fand zum vierten mal in der Geschichte der vormaligen Gemeinde Wildenwart beim Gaishacker-Bauern in Prien-Gaishacken statt. Dort begann wie zuletzt vor 20 Jahren eine Faschingshochzeit mit allem was dazugehört, organisiert und veranstaltet miteinander von den Trachtenvereinen „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ sowie vom Förderverein Vereinshaus Atzing. Das mit alten Traktoren der Marken Eicher und Deutz und mit einem Balkenwagen „angelieferte“ Brautpaar „Vollbärta Schwenglstengl aus Rögerlingen“ und „Blasius Brieglbeisser aus Huberting“ gab sich zu mittäglicher Stunde vor einer großen Hochzeitsgesellschaft das Ja-Wort, annähernd 400 Zuschauer wohnten dem Heirats-Spektakel bei. Ludwig Freund als Hochzeitslader hatte viel zu tun, ...


Sonntag, 21. Januar 2018 Volkstanzkurs in Rottau

Das Gaufest in Rottau steht vor der Tür und so hielt der Rottauer Trachtenverein an

zwei Abenden im Saal des Gasthauses Messerschmied einen Tanzkurs für die jungen Aktiven und die Mitglieder der Jugendgruppe ab. Damit die jungen Rottauer mehr Spaß hatten, wurden auch junge Trachtler der umliegenden Ortschaften eingeladen und viele folgten der Einladung. Eine dreiköpfige Vereinsmusi in der Besetzung Ziach, Tuba und Gitarre spielte zum Tanz auf. Tanzleiter war Otto Zaiser, der Gauvolkstanzwart aus Schleching. Er führte vor, wie man Walzer, Polka, Boarischer, Siebenschritt, Kreuzpolka und Sautreiber tanzt und gab ihnen immer wieder gute Vorschläge wie „kloane Schritt machen“. Und am Ende des zweiten Abends konnte man schon deutliche Fortschritte bei den jungen Tänzerinnen und Tänzern sehen. ...


Dienstag, 16. Januar 2018 Brautpaar-Fotos für Faschingshochzeit am 27. Januar

Besonderen und gemeinsamen Faschingsfreuden sehen die Trachtenvereine „Daxenwinkler“ Atzing und „Die lustigen Wildenwarter“ sowie der Förderverein „Vereinshaus Atzing“ am Samstag, 27. Januar entgegen. An diesem Tag soll wie zuletzt vor 20 Jahren wieder eine Faschingshochzeit für das Gebiet der ehemaligen Gemeinde Wildenwart steigen. Hierfür hat sich schon mal das Brautpaar in Schale geworfen und sich einem Hochzeitsfotografen vor dem Wildenwarter Königsschloss anvertraut. Vollbärta Schwenglstengl aus Rögerlingen und Blasius Brieglbeisser aus Huberting sind somit bereit, sich am Samstag, 27. Januar um 12.59 Uhr beim Gaishacker in Prien-Gaishacken das JA-Wort zu geben. Begleitet wird die Verehelichung unter freiem Himmel von der Blaskapelle Wildenwart, mit dieser führt dann nach der Trauung ...


Sonntag, 14. Januar 2018 Zwei Trachtler - ein Paar - das Aschauer Prinzenpaar

Es gibt Leute, die kann man für alles brauchen - Prinz Martin III. und Prinzessin Monika IV. herrschen über den Aschauer Fasching


Sie sehen Artikel 1 bis 5 von 15

1

2

3

nächste >

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org