AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles

Montag, 07. Januar 2019 Wahre Könige kommen auch bei Schnee und Eis

In Sachrang haben es die Sternsinger schwer


Montag, 07. Januar 2019 Sternsinger bei Schnee und Wind

Pfarrer Janßen bedankte sich bei den Kindern für ihr Engagement und bei den Umrathshausern für ihre Spendenbereitschaft.


Sonntag, 06. Januar 2019 Zünftiger Versteigerungs-Hoagascht in Atzing

Ein voller Sack mit frischen und nahe Atzing geernteter Erdäpfel, eine aktuell sehr dienliche Schneeschaufel als „Silberbesteck“, ein Korb exotischer Früchte und ein handgemachter Rechen als Zeichen bäuerlicher Handwerkskunst – das waren nur einige der begehrten Sachen, die es beim traditionellen Versteigerungs-Hoagascht beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing in dessen Vereinshaus meistbietend zu erwerben galt.


Sonntag, 06. Januar 2019 Die tanzfreie Zeit ist vorbei - darf ich bitten!

Boarischer Tanz in der Lamstoahalle


Sonntag, 06. Januar 2019 Schwer mit den Schätzen des Orients beladen im verschneiter Chiemgau

Die Sternsinger kommen auch bei kaltem Wind und hohem Schnee


Sonntag, 06. Januar 2019 Wir folgen dem Stern

Sternsingeraktion in Frasdorf


Freitag, 04. Januar 2019 Volksbank Raiffeisenbank unterstützt Priener Auftrittsreise nach Berlin

Erstmals reisen Priener Blasmusikanten, aktive Priener Trachtlerinnen und Trachtler sowie die Faschingsgesellschaft Prienarria gemeinsam zu einer Auftrittsreise nach Berlin.


Donnerstag, 03. Januar 2019 Versteigerungs-Hoagascht mit Anzwies-Musi

Der heurige Versteigerungs-Hoagascht beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing am Samstag, 5. Januar wird musikalisch von der Anzwies-Musi gestaltet.


Montag, 31. Dezember 2018 Wieder einmal richtig herzhaft lachen - die Kleine Lamstoabühne machts möglich

Die Kleine Lamstoabühne spielt "Die Spezialitätensauna" in der Frasdorfer Lamstoahalle. Letzte Aufführung am Mittwoch 2. Januar um 20 Uhr.


Montag, 31. Dezember 2018 Versteigerungsfeier am Samstag, 5. Januar in Atzing

Am Samstag, 5. Januar lädt der Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing zu seiner traditionellen Versteigerungsfeier mit Musik ein.


Montag, 31. Dezember 2018 Wildenwarter Grüne-Woche-Erinnerungen

Es war im Jahr 1965, also vor gut 50 Jahren als erstmals Wildenwarter Blasmusikanten und Trachtler zu einer Auftrittsreise zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin fuhren.


Samstag, 29. Dezember 2018 Rauhnacht Hoagascht in Rottau

Sei 1973 treffen sich Volksmusikfreunde aus nah und fern am Unschuldigen Kindltag, 28. Dezember, bei der Krippe im Messerschmiedsaal in Rottau zum Rauhnacht-Hoagascht des Trachtenvereins. Der Saal war immer voll und die Besucher bekommen stets gute Musik- und Gesangsgruppen zu hören. All die Jahre erzählte der Ansager Wissenswertes zur Weihnachtszeit und sorgte dafür, dass es immer etwas zum Lachen gab. Was hat sich in dieser Zeit beim Rauhnacht-Hoagascht geändert? Nicht viel! Viele Jahre war der „Glasei“ (Sepp Huber) Ansager und Organisator dieser Veranstaltung, jetzt erledigt diese Aufgabe der Glaserer Miche (Miche Huber), sein Sohn. Auch die Zahl der Perchten, die nach dem Programm Kletzenbrot verteilen, hat sich geändert. Am Anfang waren es zwei, jetzt sind es fünf.

Vorständin Lisi Hi...


Freitag, 28. Dezember 2018 Vogelhaus-Freuden in Wildenwart - nächste Versteigerung in Atzing

Schier aus dem Häuschen, genauer gesagt aus dem Vogelhäuschen waren zum Stimmungshöhepunkt die Besucher bei der traditionellen Weihnachtsversteigerung des Trachtenvereins „Die lustigen Wildenwarter“ als es darum ging, zwei Vogelhäuschen zu versteigern.


Sonntag, 23. Dezember 2018 Interview mit Lisi Hilger, Vorständin vom Trachtenverein Rottau

Bei der Gründung des ersten bayerischen Trachtenvereins im Jahr 1883 in Bayrischzell durch Lehrer Joseph Vogl und auch lange Zeit danach war es schier unvorstellbar, dass in den Trachtenvereinen Frauen mit dabei sind.


Dienstag, 18. Dezember 2018 Alter Priener Hut für Gnadenhof Asenbergalm

Ein recht alter, aber noch recht gut erhaltener Priener Hut mit vier Quasten und zwei Hutbändern aus der Hutmacherei Brunhuber in Prien wurde in diesen Tagen aus dem Raum Wasserburg den Samerberger Nachrichten übergeben, um interessierte Trachtenvereine oder Trachtenfrauen anzusprechen.


Sonntag, 16. Dezember 2018 Jahreshauptversammlung beim Trachtenverein Höhenmoos

Auch in diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung des GTEV Edelweiß Höhenmoos traditionell Ende November statt. Vorstand Christian Lechner konnte in diesem Jahr 78 Mitglieder begrüßen. In ihrem Jahresrückblick berichtete die Jugendleiterin Stephanie Schmaus über die zahlreichen Auftritte der Kinder- und Jugendgruppe. Sie freute sich auch im vergangenen Vereinsjahr wieder mit 38 Kinder und Jugendlichen arbeiten zu dürfen. Besonders hervorzuheben sei der Erfolg von Maxima Stangl beim 6- Vereine- Preisplattln, bei welchem sie sich erneut mit ihrer Platzierung für die Gaujugendgruppe qualifiziert habe.

Auch der Vorplattler Marinus Huber berichtete über das vergangene Jahr der Aktiven des Vereines. Auch hier gab es nochmals besondere Glückwünsche auszusprechen. Das Aktive Dirndl Stephanie Sc...


Sonntag, 16. Dezember 2018 Priener Trachtlerin Deutschlands beste Hutmacherin - Werkstattbesuch

Deutschlands beste Hutmacherin bzw. Modistin im Jahr 2018 kommt aus Prien a. Chiemsee und ist eine leidenschaftliche Chiemgauer Trachtlerin. Ihr Name ist Magdelena Löhmann vom Gebirgs-Trachten-Erhaltungs-Verein Prien. Bereits mit fünf Jahren war die heute 20jährige Trachtlerin in den ersten Tanzproben und noch eher war sie auf den Beinen, wenn es um das Mitgehen bei Trachtenfesten ging. Sozusagen eine geborene Trachtlerin von Kopf bis Fuß. Aus der Hand von Elke Büdenbender, der Frau des Deutschen Bundespräsidenten bekam Magdelana Löhmann nunmehr die Ehrenurkunde.


Sonntag, 16. Dezember 2018 Weihnachtsfeier in Marquartstein

Bei der traditionellen Weihnachtsfeier am dritten Adventssamstag im Gasthof Prinzregent verbrachten die Ausschussmitglieder, Aktiven und Goaßlschnalzer des GTEV Marquartstein-Piesenhausen vergnügliche Stunden. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Knopf-Soatn-Blech-Blosn, auch ein paar heitere und besinnliche Geschichten durften nicht fehlen und natürlich der Rückblick auf das vergangene Jahr in Form eines Bilderbogens. Für Lacher sorgte ein Anspiel der Jugendleiter, die als Engerl und Petrus verkleidet vom Himmel aus auf die Erde blickten und so manches Vereinsmitglied beobachteten und Notizen dazu machten. Neben dem offiziellen Programm blieb noch Zeit für den gemütlichen Teil und einen ausgiebigen Ratsch.


Freitag, 14. Dezember 2018 Hell leuchten die Christbäume am Wildenwarter Kriegerdenkmal in die Nacht

... und Friede den Menschen auf Erden


Freitag, 14. Dezember 2018 „Heut ist die heilige Klöpfeles-Nacht“ Wildenwarter Trachtenkinder unterwegs

Der Erlös geht in diesem Jahr zu gleichen Teilen nach Aschau zur Behandlung der Leukämieerkrankung des dreijährigen Rafi Fischer sowie an die OVB-Weihnachts-Spendenaktion


Sie sehen Artikel 21 bis 40 von 111

< vorherige

1

2

3

4

5

6

nächste >

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2019 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org