AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles

Mittwoch, 04. Oktober 2017 Chiemgauer Trachtler beim Erntedankfest in Bad Gögging

Beim traditionellen Erntedankfest im Kurort Bad Gögging (zugehörend zu Neustadt an der Donau in Niederbayern) traten heuer bei schönstem Wetter Dirndl und Buam vom Trachtenverein „Die lustigen Wildenwarter“ auf. Unterstützt wurden sie noch von der „Ganz Oafach-Musi“ aus Wildenwart und von den Goaßlschnalzern des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing. Am Stand des Priener Schnapsbrenners Lorenz Obermüller konnten sich die Besucher darüber hinaus noch über Freizeit- und Übernachtungsangebote in der Chiemsee-Alpenland-Region informieren.

hö/Fotos: Eindrücke von den Auftritten der Chiemgauer Trachtler in Bad Gögging

 


Dienstag, 03. Oktober 2017 Festring München und Bayerischer Trachtenverband - gegenseitiger Dank für Gesangsheft und Oide Wiesn

Zum Ende des heurigen Oktoberfestes und der damit verbundenen Oidn Wiesn hatten der Festring München und der Bayerische Trachtenverband guten Grund zum gegenseitigen „Vergelt´s Gott“ zu sagen.

Der Bayerische Trachtenverband dankte dem Festring für die finanzielle Unterstützung bei der Herausgabe eines Gesangsheftes für Feldmessen mit dem Titel „Gott zu Ehren lasst uns hören“. Dieses Liedheft konnte bei den heurigen Gaufestveranstaltungen bereits verteilt und eingesetzt werden.

Der Festring München mit seinem Präsidenten Karl-Heinz Knoll wiederum sagte dem Bayerischen Trachtenverband Dank dafür, dass dieser an allen Tagen der Oidn Wiesn mit wechselnden Gauverbänden sowie Trachtler- und Musikgruppen im Festzelt „Tradition“ für beste Darbietungen und Unterhaltung sorgte. Die Koordination ...


Sonntag, 01. Oktober 2017 Almabtrieb beim Kinder- und Jugendhoagart in Marquartstein

Der GTEV Marquartstein-Piesenhausen verfolgt seit einiger Zeit ein erfolgreiches Konzept: Statt regelmäßiger Heimatabende gibt es im Herbst den großen Hoagart „plattlt & tanzt, gsunga & gspuit“. Dieser wird fast ausschließlich von den Kindern und Jugendlichen des Vereins gestaltet und hat sich zu einem Veranstaltungshöhepunkt entwickelt. Auch heuer erfreute ein abwechslungsreiches Programm die Besucher:


Sonntag, 01. Oktober 2017 Almabtrieb beim Kinder- und Jugendhoagart in Marquartstein

Der GTEV Marquartstein-Piesenhausen verfolgt seit einiger Zeit ein erfolgreiches Konzept: Statt regelmäßiger Heimatabende gibt es im Herbst den großen Hoagart „plattlt & tanzt, gsunga & gspuit“. Dieser wird fast ausschließlich von den Kindern und Jugendlichen des Vereins gestaltet und hat sich zu einem Veranstaltungshöhepunkt entwickelt. Auch heuer erfreute ein abwechslungsreiches Programm die Besucher:


Sonntag, 01. Oktober 2017 „Herr Deine Saat ist reichhaltig aufgegangen“

Erntedankfest in der Wildenwarter Christkönigskirche


Sonntag, 01. Oktober 2017 Jugendliche hatten sichtlich Spaß beim 16. Jugendtag der Trachtenjugenden im Landkreis Rosenheim

Am Sonntagmittag konnte Anna Weiß, die Vorsitzende der Trachtenjugend aus dem Landkreis Rosenheim, 113 Jugendliche von 15 Trachtenvereinen aus dem Landkreises in der Pauline-Thoma-MIttelschule in Kolbermoor zum 16. Landkreisjugendtag begrüssen.

 

Ebenso freuten sich Landtagsabgeordneter Otto Lederer, der stellvertretende Landrat Josef Huber und der stellvertretende Kolbermoorer Bürgermeister Dieter Kannengießer über das Interesse der Jugendlichen an der Trachtensache und besuchten diese in ihren Kursen.

 

Die Jugendlichen wurden eingeladen, sich jeweils zwei Kurse aus dem reichhaltigen Programm rund um die Tracht- und Brauchtum auszusuchen und Neues zu lernen.

 

Ein Frisierkurs zur Tracht, Haarnadelnbasteln oder Edelweißschnitzen wurden genauso angeboten wie ein Grundkurs im Goaßlschn...


Sonntag, 01. Oktober 2017 Preisplatteln in Reit im Winkl

Andreas Speicher und Anna Hauser Sieger bei den Aktiven


Freitag, 29. September 2017 Bayern rüsten sich bereits für die Grüne Woche 2018

Es sind zwar noch einige Monate hin, aber in Bayern laufen bereits jetzt die Vorbereitungen für die nächste Internationale Grüne Woche in Berlin auf Hochtouren.


Montag, 25. September 2017 Der Chiemgau Alpenverband in Unterfranken

Der Chiemgau Alpenverband besuchte mit der Vorstandschaft und ihren anteilig sieben Delegierten am vergangenen Wochenende mit den 21 anderen Gauverbänden die Landestagung des Bayerischen Trachtenverbands in Sennfeld/Unterfranken. Zusammen mit dem Gauverband I und einzelnen Vertretern aus dem Inngau und dem Isargau wurde mit einem Reisebus dorthin gefahren, die gemeinsame Unterbringung war in einem Mercure-Hotel auf der Maininsel.

Einmal jährlich treffen sich bei dieser Tagung die Gauvorstände mit ihren zugeteilten Delegierten zu Sitzungen in den Sachgebieten und entsprechenden Aussprachen. 2013 hatte diese zum Beispiel in Reit im Winkl stattgefunden. Diesmal kümmerten sich die Unterfranken um das Wohl der teilweise weit angereisten Trachtler. Bei einem kleinen Kulturbesuch wurden die De...


Sonntag, 24. September 2017 Heimatabend der Koasawinkla

Über 100 Mitwirkende zeigten überliefertes Brauchtum


Mittwoch, 20. September 2017 Erntedank in St. Salvator – 327 Euro Erntesträußerl-Erlös

Feierlich wurde in der Wallfahrtskirche St. Salvator (Gemeinde Rimsting) Erntedank gefeiert. In der voll besetzten Kirche hielt Priens neuer Krankenhaus-Seelsorger Peter Bergmaier den Gottesdienst, der von Hubert Huber an der Orgel und von Antonia Baumert mit der Harfe musikalisch gestaltet wurde. Pfarrer Bergmaier dankte den musikalischen Gestaltern ebenso wie der Mesner-Familie Wimmer für den schönen Kirchenschmuck sowie den Frauen vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing für das Basteln von Erntesträußerln. Deren Abgabe am Ende des Gottesdienstes für eine kleine Spende ergab letztlich die Summe von 327 Euro; diese kommen der Kirche von St. Salvator zugute.


Mittwoch, 20. September 2017 Nach gelungenem Gaufest Helferessen bei Atzinger Trachtlern

Nach vielen Arbeitseinsätzen von der Planung des 81. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes bis zum Festzeltabbau in den letzten zweieinhalb Jahren war es den Mitgliedern des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing nunmehr gegönnt, mit weiteren Helferinnen und Helfern einen gemütlichen Abend im Vereinshaus zu verbringen. Dabei konnten Festleiter Michael Schlosser und Vorstand Anton Hötzelsperger der großen Helferschar einen herzlichen Dank sagen für den enormen Zusammenhalt bei elf Veranstaltungen mit insgesamt über 20.000 Besuchern. Bürgermeister und Schirmherr Jürgen Seifert lobte das durchwegs gute Bild, das die Atzinger bei allen Aktivitäten abgegeben haben. Gauvorstand Miche Huber, der zum Dank für die gute Zusammenarbeit vom Festverein eine „Gau-Uhr“ bekam, bezeichnete das Atzin...


Dienstag, 19. September 2017 Auftritt der Chiemgauer Gaujugend in den Stachus Passagen München

Auch heuer durfte die Gaujugend wieder in der Stachus-Passage auftreten. Musikalisch mit dabei war die Rottauer Tanzlmusi.


Montag, 18. September 2017 Hochzeits-Ausstellung in Holzhausen mit Chiemgauer Beteiligung

“richtig g´heirat - richtig g´feiert”

 


Sonntag, 17. September 2017 Oberbayerische und Oberpfälzer Blasmusikfreuden in Bernau

Die Wiedergründung der Musikkapelle Bernau a. Chiemsee vor nunmehr 65 Jahren wurde mit einem Freundschaftskonzert im Festzelt anlässlich des Laurenzimarktes gefeiert.


Sonntag, 17. September 2017 "Was war, das war - wir fangen neu an!"

Festgottesdienst zur 46. bayrisch-tirolischen Wallfahrt zur Ölbergkapelle nach Sachrang mit Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg aus München


Samstag, 16. September 2017 Dahoam is dahoam

Almabtrieb im Oberen Priental


Sonntag, 10. September 2017 Trachtensommer beim Herbstfest beendet

Ein wahrlich schöner Trachtensommer mit den drei Gaufesten in Atzing, Bad Feilnbach und Neubeuern wurde offiziell beim Herbstfest in den Boxen der Flötzinger Brauerei beendet. Dabei bedankten sich die drei Festvereine bei der Brauerei für das gute Miteinander und für das schmackhafte Festbier sowie bei Landrat Wolfgang Berthaler und beim Tourismusverband Chiemsee-Alpenland für die Unterstützung der drei großen Brauchtums-Ereignisse. "Nach dem Trachtensommer ist die Grüne Woche im Winter" - so die Trachtler, die vom 23.-25. Januar nächsten Jahres gemeinsam mit weiteren Interessierten nach Berlin fahren und dort in der Bayernhalle gemeinsam auftreten wollen. "Auch hier wollen wir gerne unterstützen, denn die Trachtler werden auf der weltgrößten Ernährungsmesse bestimmt wieder beste Botschaft...


Sonntag, 10. September 2017 Heimatabend in Reit im Winkl

Echtes Brauchtum sorgsam dargeboten


Samstag, 02. September 2017 Alleine gehts - zu Drein gehts besser!

Die drei Aschauer Trachtenvereine GTEV „Edelweiß“ Niederaschau, GTEV „D’ Griabinga“ Hohenaschau und GTEV „D’ Geiglstoana“ Sachrang gemeinsam beim Heimatabend im Festzelt beim Aschauer Markt


Sie sehen Artikel 21 bis 40 von 137

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >