AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles

Sonntag, 05. März 2017 Großer Zuspruch beim „Ehemaligen-Treffen“ des Atzinger Trachtenvereins – neue Termine für die Vorbereitung des Gautrachtenfestes

Voll besetzt war das Vereinshaus der Atzinger Trachtler, als der GTEV „Daxenwinkler“ alle ehemals aktiven Dirndl und Buam und „Junggebliebenen“ eingeladen hatte, um auf das bevorstehende Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes am 30. Juli in Atzing einzustimmen. Nach dem musikalischen Auftakt der vereinseigenen Liabeberg-Musi bat Vorstand Anton Hötzelsperger 145 Tage vor Beginn des Bieranstichs am 27. Juli die Atzinger Vereins- und Dorfgemeinschaft sich bereits jetzt in die Gaufest-Vorfreuden miteinzustimmen und sich bei den Vorbereitungen einzubringen. Festleiter Michael Schlosser stellte den aktuellen Stand der Planungen sowie einen ersten Video-Clip vor, der mit den Atzinger Aktiven auf dem Priener Sportplatz gedreht wurde und der in diesen Tagen auf verschiedenen Kanälen für das ...


Sonntag, 05. März 2017 Bayerischer Rundfunk und Chiemgauer Trachtler vereinbarten Partnerschaft zum Gautrachtenfest in Atzing

Das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das heuer am Sonntag, 30. Juli beim Trachtenverein „Daxenwinkler“ in Prien-Atzing stattfindet und im Rahmen einer Festwoche vom 27. Juli bis 7. August dauert, wird vom Bayerischen Rundfunk aktiv begleitet. Darauf verständigten sich bei einem Oberbayern-Treffen des BR in Ingolstadt als Vertreter des Bayerischen Rundfunks dessen Intendant Ulrich Wilhelm und Stefan Frühbeis als Leiter der Volks- und Blasmusik-Welle BR Heimat. Für die Unterstützung des Bayerischen Rundfunks bedanken sich im Gegenzug die Atzinger Trachtler und die örtliche Feuerwehr als Gastgeber bei den verschiedenen Veranstaltungen damit, dass sie einen Teil ihrer Einnahmenerlöse der Aktion BR-Sternstunden zur Verfügung stellen.

Nähere Informationen: www.gaufest.bayern


Samstag, 04. März 2017 Jahreshauptversammlung beim GTEV Prien am Chiemsee

Auch unter einer neuen Vorstandschaft war 2016 ein schönes und vielfältiges Trachtenjahr.


Donnerstag, 02. März 2017 Hüttenübernachtung der Jugendgruppe Chiemgauer München

Vom 17.-18. Februar ging es für unsere Jugendgruppe zu einem ganz besonderen Ausflug.

Am Freitag Nachmittag starteten 14 Kinder und 6 Probenleiter Richtung Frasdorf. Dort angekommen wanderten wir in knapp 1 1/2 Stunden durch den verschneiten Wald zur Frasdorfer Hütte. Der Aufstieg in der beginnenden Dunkelheit, nur im Schein der Stirnlampen - das hatte was von Abenteuer!

Auf der Hütte wartete schon heiße Schokolade und ein leckeres Essen auf uns Wanderer. Anschließend verbrachten wir einen gemütlichen Abend bei Kartenspielen wie Schafkopf oder Watten und dem Spieleklassiker Stadt-Land-Fluss. Pünktlich zur Hüttenruhe um Mitternacht zogen sich die Buam und Dirndl in ihr Matratzenlager zurück und bald danach schliefen auch schon alle.

Am nächsten Morgen gab es ein ausgiebiges Frühstück un...


Donnerstag, 02. März 2017 Frau Dr. Edelweiß, erfolgreich auch beim Spendensammeln

Fast 300 Euro in Euro und Cent-Münzen waren beim Kehraus für das neue Aschauer Sanitätsauto in der Rot-Kreuz-Sammelbüchse der Aschauer Röckefrauen.


Montag, 27. Februar 2017 Atzinger Dorffasching mit Daxenball der Daxenwinkler

„Der sterbende Schwan“ als Einlage der Atzinger Trachtenvereins-Aktiven, das Tanz- und Showprogramm der Faschingsgilde aus Aschau i. Chiemgau sowie stets flotte Weisen der „Erlbach-Buam“ waren Garanten für einen überaus stimmungsvollen Dorffasching im voll besetzten Vereinshaus in Atzing. Auf Einladung des Fördervereins zum Erhalt des Vereinshauses und mit Unterstützung aus den Reihen der örtlichen Feuerwehr und des Trachtenvereins wurde als Motto „Daxenball“ auserwählt. Ausgediente Christbäume wechselten sich mit der herkömmlichen und farbigen Faschingsdekoration ab und boten den Besuchern einen fröhlichen Anblick. Das Aschauer Prinzenpaar Theresa I. und Martin II. kam mit Garde und gesamten Hofstaat nach Atzing und überreichte gleich vier Orden. Diese bekamen Festleiter Michael Schlosser...


Montag, 27. Februar 2017 Rosenheimer bereiten Trachtensommer vor

Gleich drei Gautrachtenfeste finden im Juli diesen Jahres innerhalb des Landkreises Rosenheim statt. Zur Vorbereitung und Bewerbung des „Trachten-Sommers“ sind die Festvereine zusammen mit dem Tourismusverband Chiemsee-Alpenland und mit der Privatbrauerei Flötzinger schon mehrfach zusammen gekommen. Jüngst trafen sich die Vorstände und Festleiter der drei Jubiläums-Trachtenvereine V.T.E.V. „Edelweiß“ Neubeuern, „D´Jenbachtaler“ Bad Feilnbach und „Daxenwinkler“ Atzing in der „Fischküche“ in Rosenheim. Die drei Gautrachtenfeste finden am Sonntag, 9. Juli in Neubeuern (www.gaufest-neubeuern.de), am Sonntag, 16. Juli in Bad Feilnbach (www.gaufest17.de) und in Prien-Atzing am Sonntag, 30. Juli (www.gaufest.bayern) jeweils mit zehntägigen Festwochen in den Festzelten statt. Alle drei Trachtenver...


Sonntag, 26. Februar 2017 Ochsenrennen am Faschingssonntag in Rottau

Beim achten Ochsenrennen des Rottauer Trachtenvereins wurde den vielen Besuchern vieles geboten: spektakuläre Rennen aber auch Ochsen, bei denen auch gutes Zureden oder eine Extraportion Futter nichts half – sie bewegten sich einfach nicht oder in die verkehrte Richtung. Der Ochse „Bene der Raketenzerstörer“ vom Rennstall Salnerhof gewann mit dem Reiter Martin Gartner überlegen ohne eine kurze Pause im Vor- und Endlauf. Er war so schnell unterwegs, dass der Weiser Franz Mayer nur hinterherlaufen konnte.

Im Homer Obstgarten, in dem im August immer das Mostfest abgehalten wird, trafen sich die sauber geputzten fünfzehn Ochsen mit den schön maskierten Reitern und Weisern. Auch der Schirmherr, Vereinswirt Daniel Praßberger als Andreas Gabalier und das frisch vermählte Faschingshochzeitspaar ...


Samstag, 25. Februar 2017 Alles rund um die Tracht

Großer Tauschmarkt in der Frasdorfer Lamstoahalle


Samstag, 25. Februar 2017 Volles Haus beim Marquartsteiner Trachtenkleidermarkt

Über viele Besucher durfte sich der GTEV Marquartstein-Piesenhausen bei der zweiten Auflage seines Kleidermarkts freuen. Dieser fand am Samstag, 25.02.2017 im Marquartsteiner Pfarrheim statt. Angeboten wurde alles, „was Tracht ist“, von der Lederhose übers Dirndlgwand bis hin zu Schuhen, Schmuck und Samtbeuteln. Zusätzlich war dieses Jahr erstmals Kommunionkleidung zu finden. Die Vielfalt der Waren sorgte für zufriedene Gesichter; auch die Möglichkeit zur Anprobe wurde gerne genutzt. Bei zu weitem Gwand hatte der Trachtenverein eine Lösung parat: ein umfangreiches Kaffee- und Kuchenbüfett. Dazu gab es einen musikalischen Ohrenschmaus, für den drei versierte Ziachspieler aus den Reihen der Trachtenjugend sorgten. Letzterer kommt auch der Gewinn der Veranstaltung zugute.


Dienstag, 21. Februar 2017 Es gibt Leute, die kann man für alles brauchen

Heinrich Rehberg aus Frasdorf-Wildenwart ist der neue Bezirksvorsitzende Oberbayerns im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.


Montag, 20. Februar 2017 Dorffasching und „Dax´n-Ball“ am Freitag, 24.2. in Atzing

Zweifelsfreier Höhepunkt im heurigen Faschingsgeschehen im Priener Ortsteil Atzing wird der Dorffasching, den der Förderverein für das Vereinshaus Atzing am Freitag, 24. Februar veranstaltet. Ab 20 Uhr spielen die „Erlbacher-Musikanten“ zum Tanz und zur Unterhaltung auf, darüber hinaus sorgen die Aktiven der örtlichen Feuerwehr und des Trachtenvereins nach dem Motto „Dax´n-Ball“ in Atzing für eine heitere Einlage. Der Besuch der Faschingsgilde aus Aschau i. Chiemgau sowie eine eigens aufgebaute Bar runden das närrische Angebot an diesem Abend ab.


Sonntag, 12. Februar 2017 GTEV Marquartstein-Piesenhausen startet „narrisch guad“ ins Trachtenjahr

Die Kinder und Jugendlichen des GTEV Marquartstein-Piesenhausen haben das Trachtenjahr mit einer Faschingsprobe eingeleitet. Am Freitag, 10.02.2017 stürmten rund 30 verkleidete Nachwuchstrachtler den Vereinsraum, aber nicht in irgendwelchen Kostümen, sondern in der Kleidung des jeweils anderen Geschlechts. Selbstverständlich probten auch alle ihrem „Gwand“ entsprechend: Die Buam drehten mit schwingenden Dirndlgewändern durch den Saal und die großen und kleinen Damen legten in ihren Lederhosen fetzige Plattler aufs Parkett. Der Hit war wieder einmal der „Bankei“, den sich auch die Buam nicht entgehen lassen wollten: Mit hochfliegenden Röcken sprangen sie über die Bänke. Die Gaudi war enorm und auch das Erstaunen, denn die frischgebackenen Schuhplattlerinnen und Dirndldraher machten ihre Sac...


Sonntag, 12. Februar 2017 Fröhliche Singstunde im Vereinshaus in Atzing

Eine große Schar sangesfreudiger Frauen und Männer, unter ihnen auch Mitglieder der Priener Liedertafel und des Wildenwarter Kirchenchores konnte Gaumusikwart Thomas Hiendl vom Chiemgau-Alpenverband bei der ersten öffentlichen Singstunde in diesem Jahr im Vereinshaus in Atzing willkommen heißen. Gabi Reiserer, seit 40 Jahren als Musiklehrerin an der Priener Musikschule tätig und in ihrer Begleitung Hans Wiesholzer auf seiner Ziach sorgten dabei für ausgewählte und mehrstimmige Lieder unter anderem aus der Sammlung von Volksmusikpfleger Wastl Fanderl. Der gastgebende Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing bedankte sich bei der fröhlichen Singgemeinschaft -unter anderem war auch Gauvorstand Miche Huber dabei – für den geselligen Abend und lud zu den heurigen Gaufestveranstaltungen in Atzing ab...


Samstag, 11. Februar 2017 Heimatabend in Reit im Winkl

Viel Beifall für echtes Brauchtum


Montag, 06. Februar 2017 Faschingskranzl der Griabinga und Edelweißer Aktiven

Am 28.01.2017 fand, das fast schon zur Tradition gewordene Aschauer Faschingskranzl der Griabinga und Edelweißer Aktiven im Filsersaal statt. Die Talbachbuam sorgten in alt gewohnter Weise für die gute Stimmung im buntdekorierten Saal. Bei der Einlage der Röckefrauen musste Paul Kink, Vorstand des GTEV Edelweiß Niederaschau, eine Notoperation, unter der Leitung des fachmännischen Dr. Griabinga über sich ergehen lassen. Claus Reiter, Vorstand des GTEV Griabinga Hohenaschau, erhielt unter Operationsleitung von Dr. Edelweißer einen schönheitschirurgischen Eingriff und somit eine Gesichtserneuerung. Zum Abschluss der Einlage, gaben unsere Röckefrauen ihr musikalisches Talent mit eigens für diesen Anlass einstudiertem Lied zum Besten. Die Einlage wurde außerdem dafür genutzt, Spenden für ein ne...


Dienstag, 31. Januar 2017 HTB geht Online

Seit 1.1.2017 ist es soweit.


Dienstag, 31. Januar 2017 Volksmusikalische Fortbildungswoche in Grainbach/Samerberg

Bereits zum 38. Mal findet heuer die Volksmusikalische Fortbildungswoche in Grainbach/Samerberg von Ostermontag, 17. bis Freitag 21.04.2017 statt.


Dienstag, 31. Januar 2017 Reit im Winkler Abend

Viel Beifall für echtes Brauchtum


Dienstag, 24. Januar 2017 Ameranger Trachtenausschuss in Klausur

16 Ausschussmitglieder verbrachten das Wochenende im Trachtenkulturzentrum Holzhausen.


Sie sehen Artikel 41 bis 60 von 128

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >