AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles

Samstag, 10. November 2018 Allerhand Durcheinander auf dem Gschwendlhof

Liegende tragende Rolle für Lambert Huber beim Theater im Saal der Wildenwarter Schlosswirtschaft


Dienstag, 06. November 2018 Die Münchner Philharmoniker in Bernau

Noch sind es ein paar Monate bis zum Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes in Bernau, doch im Hintergrund laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren.

Das Konzert ist eine einzigartige Angelegenheit. Das Blasorchester unter der Leitung von Albert Osterhammer spielt die schönsten Traditionsmärsche auf allerhöchstem Niveau. Aber nicht wie gewohnt im Konzertsaal. Das Konzert findet in einer ganz besonderen Atmosphäre, im Festzelt, der Heimat der Blasmusik statt.

Damit das besondere Klangerlebnis trotzdem in höchster Qualität bei den Zuhörern ankommt, wird eine den Ansprüchen der Philharmoniker gerechte Tonanlage aufgebaut. Außerdem wird die Bewirtung während der Aufführung eingestellt. Durch den Abend führt die bekannte BR-Moderatorin Traudi Siferlinger.

 

Die Veranstaltung fin...


Samstag, 03. November 2018 Chiemgauer Seminar auf der Insel

Viele leuchtende Kinderaugen bei den 10. Volksmusiktagen für Kinder auf der Fraueninsel vom 26.-28.10.2018


Freitag, 02. November 2018 Heuer 10. Weihnachtsmarkt in Achenmühle

Seit 1990 gibt es einen eigenen Verein „Weihnachtsmarkt Achenmühle“ in der Gemeinde Rohrdorf. Dieser hat sich zum Ziel gesetzt, alle drei Jahre einen Weihnachtsmarkt abzuhalten.


Mittwoch, 31. Oktober 2018 Trachtenverein Niederaschau: Aktives Trachtenjahr und Ehrungen

Auf ein ereignis- und erfolgreiches Trachtenjahr konnte der Trachtenverein „Edelweiß“ Niederaschau bei seiner Jahresversammlung im Cafe Pauli zurückschauen. Wie Schriftführerin Theresa Zettl als Vertreterin der Aktiven in ihrem Jahresbericht informierte, haben es gleich fünf Dirndl und Buam der Aktiven geschafft, aufgrund ihrer Leistungen beim Gaudirndldrahn und beim Gaupreisplatteln in Rottau in die Gaugruppe des Chiemgau-Alpenverbandes zu kommen.


Sonntag, 28. Oktober 2018 Hohenaschauer Trachtenverein weiter mit Claus Reiter an der Spitze

Claus Reiter bleibt auch in den nächsten drei Jahren Erster Vorstand beim ältesten Trachtenverein im Chiemgau und beim drittältesten Trachtenverein in Bayern, dem GTEV „D´Griabinga“ Hohenaschau. Ihm zur Seite steht eine zweiundzwanzig Frauen und Männer starke Mannschaft, die zum größten Teil bei der Jahresversammlung im Vereinslokal Brucker bei den turnusgemäßen Neuwahlen bestätigt worden ist. Das gemeinsame Ziel der Hohenaschauer Trachtenverantwortlichen ist die Ausrichtung des Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband im Jahr 2024.


Sonntag, 28. Oktober 2018 Gauball in Reit im Winkl – a gmiatliche Sach

Der herbstlich geschmückte Festsaal in Reit im Winkl bot mit seiner großen Tanzfläche eine entspannte Ballsaal-Atmosphäre für die Vereine im Chiemgau Alpenverband.


Samstag, 27. Oktober 2018 Helferfeier fürs Gaufest in Rottau

Dass die Rottauer zusammenhelfen, sah man beim Gaufest des Rottauer Trachtenvereins im Sommer, dass sie auch gemeinsam feiern, sah man jetzt bei der Helferfeier, zu der die „Gederer“ eingeladen hatten.

Der Saal des Gasthauses Messerschmied war ganz voll mit freiwilligen Helfern aus Rottau und von auswärts. Zur Unterhaltung spielte an diesem Abend die Moosbach Musi fleißig auf.

Nach der Begrüßung wiederholte Vorständin Lisi Hilger die wesentlichen Ziele des Gaufestes, die man vor dem Bittgang nach Westerbuchberg am 1. Mai formuliert hatte; nämlich dass nichts passiert, dass sich auch nach dem Fest noch alle verstehen und dass am Festsonntag das Wetter passt. Und diese drei Wünsche gingen in Erfüllung.

Ihren Dank begann Hilger beim Schirmherrn, Bürgermeister Rudi Jantke, der „das mit dem...


Freitag, 26. Oktober 2018 Wildenwarter Bauerntheater - Vorverkaufsbeginn

Eine wahrlich „liegende“ Rolle hat beim heurigen Herbst-Theater des Trachtenvereins „Die Lustigen Wildenwarter“ Lambert Huber. Nur einmal in den drei Akten der heiteren Komödie „Der Gschwendlhofbauer-Bazi“ von Ulla Kling kann der vermeintlich kranke und schlafende, aber alles hörende und wissende „Opa Bartl“ das Bett verlassen – und dies zur Überraschung und Erheiterung der Zuschauer.


Donnerstag, 01. Januar 1970 Einladung zur CD Vorstellung

Die Huaba Dirndln und de Frasdorfer Geigenmusi nutzten das letzte Jahr für Aufnahmen zu einer gemeinsamen CD.

Diese wird am Freitag, 15. Februar in Frasdorf musikalisch präsentiert. Anschließend wird von den Hallgrafen Musikanten aus Bad Reichenhall zum boarischen Tanz aufgspuit.

 

Ein Vorverkauf findet nicht statt.

 

Eintritt: 5€

 

**mit Bar**

 

 


Sie sehen Artikel 101 bis 110 von 110

< vorherige

1

2

3

4

5

6

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2019 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org