AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles

Donnerstag, 26. April 2018 Elisabeth Egger wird Dorfjugendkönigin beim Marquartsteiner Dorfschießen

Der Trachtenverein Marquartstein-Piesenhausen hat in diesem Jahr äußerst erfolgreich am Dorfschießen der königlich privilegierten Feuerschützengesellschaft Marquartstein teilgenommen. Vor allem die Ergebnisse der Trachtenjugend können sich sehen lassen:


Donnerstag, 26. April 2018 Frisierkurs in Rottau

Damit die aktiven Dirndln, die Röckefrauen und die kleinen Dirndln beim heurigen Gaufest in Rottau sauber daherkommen, hielt der Trachtenverein „d´Gederer“ Rottau im Vereinsstadel einen Frisierkurs ab. Vier Friseurinnen standen bereit und auf sie wartete viel Arbeit, denn es kamen über vierzig zu diesem Kurs. Den vielen neuen aktiven Dirndln und Röcklfrauen musste gezeigt werden, wie man eine Gretlfrisur macht. Jeweils an einem Beispiel demonstrierten die Friseurinnen die einzelnen Arbeitsschritte und gaben den Zuschauerinnen viele Ratschläge. Anschließend mussten die einen ihre Gretlfrisur, fachmännisch beraten, selber machen. Bei den neuen aktiven Dirndln übernahmen diese Aufgabe meist die Mütter unter Mithilfe einer Friseurin. Eine absolute Spezialistin für zum Dirndlgwand passende Fle...


Mittwoch, 25. April 2018 Brüsseler Maibaum-Erinnerungen - vor 10 Jahren waren erstmals Chiemgauer Buam tätig

Wenn derzeit die Grafinger Trachtler auf eine 20 Meter lange Fichte besonders gut aufpassen – und in den letzten Nächten mit viel Glück einen Diebstahl vermeiden konnten- dann erinnern sich Chiemgauer Burschen noch gut und gerne an den ersten Maibaum, der aus Bayern nach Brüssel kam. Es war im Jahr 2008, also vor genau zehn Jahren, als der damalige für Europa zuständige Minister und heutige Ministerpräsident Dr. Markus Söder zusammen mit dem aus Rosenheim stammenden Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner die Idee hatte, vor der Bayerischen Vertretung in Brüssel einen Maibaum aufzustellen.


Dienstag, 24. April 2018 Frauen-Dreigsangtreffen auf der Herreninsel

Bereits zum 5. Mal treffen sich befreundete Frauen-Dreigssänge der alpenländischen Volksmusik aus Bayern und Österreich um gemeinsam zu singen, sich auszutauschen und einen geselligen Abend zu verbringen.

Dieses Jahr richten die Huber Dirndln aus Prien/Wildenwart am Montag, 30. April, das jährliche Treffen aus.

Der Abend beginnt um 19 Uhr in der ehem. Pfarrkirche St. Maria, mit einer Andacht, die von den Sängerinnen gestaltet wird. Anschließend treffen sich die Teilnehmerinnen zum geselligen Beisammensein und Singen in der Schloßwirtschaft Herrenchiemsee.

Zuhörer sind herzlich willkommen, werden aber um Anmeldung gebeten. (0151-25573271)

 

 

 


Donnerstag, 01. Januar 1970 Einladung zur CD Vorstellung

Die Huaba Dirndln und de Frasdorfer Geigenmusi nutzten das letzte Jahr für Aufnahmen zu einer gemeinsamen CD.

Diese wird am Freitag, 15. Februar in Frasdorf musikalisch präsentiert. Anschließend wird von den Hallgrafen Musikanten aus Bad Reichenhall zum boarischen Tanz aufgspuit.

 

Ein Vorverkauf findet nicht statt.

 

Eintritt: 5€

 

**mit Bar**

 

 


Sie sehen Artikel 101 bis 105 von 105

< vorherige

1

2

3

4

5

6

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org