AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles

Dienstag, 22. November 2016 Vorplattlerversammlung

1. Gauvorplattler Thomas Stoib entschuldigt die kranken Andi Hell und Anna Pfisterer und bedankte sich für den zahlreichen Besuch. Es freut ihn, dass aus dem Gauausschuß 1. Gauvorstand Miche Huber, Claudia Rabe und Lenz Obermüller anwesend sind. Die Preaner Buam spielten zur Unterhaltung auf. Mit den Worten: „Schee, dass do seids!“ beendete Thomas Stoib die Begrüßung.

Als neu gewählte Vorplattler stellen sich aus Frasdorf Marinus Wörndl (1.Vorplattler) und Jonas Sandner (2. Vorplattler), außerdem Martin Guggenbichler (2. Vorplattler) aus Staudach vor.

Im Rückblick erinnererte Thomas Stoib an das Gaupreisplatteln in Unterwössen und bedauerte, dass die Gruppen leider immer weniger werden, es sollten sich alle an der Nase packen und nicht

aufgeben, jeder Verein könne es schaffen wieder ein...


Sonntag, 20. November 2016 Jahramt von Trachtenverein und Musikkapelle

Verbunden mit der Cäcilienmesse


Sonntag, 20. November 2016 Kathreintanz in Reit im Winkl

Ausgezeichnete Stimmund in der Seegatterl Alm


Donnerstag, 17. November 2016 Jubiläumskalender der Atzinger Trachtler jetzt erhältlich

Zur Erinnerung an die Vereinsgründung vor 120 Jahren und als Einstimmung auf das Ende Juli und Anfang August in Atzing stattfindende 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes hat der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing einen Jubiläums-Kalender herausgegeben. Auf allen Monatsblättern werden die Trachtlerinnen, Trachtler und Trachten des Vereins in verschiedenen Generationen und an schönen Plätzen rund um Atzing vorgestellt. Ein Kalenderblatt informiert über das Festprogramm vom Donnerstag, 27. Juli bis Montag, 7. August im Festzelt am Vereinshaus zwischen Bachham und Prutdorf. Der Wandkalender ist ab sofort zum Preis von 12 Euro bei den Lebensmittelgeschäften Deinhart in Bachham und Irob in Prutdorf, bei der Volksbank-Raiffeisenbank in Prien, bei der PrienMarketing GmbH im Haus des G...


Dienstag, 15. November 2016 Volksmusik-Hoagascht am 20. November im Vereinshaus Atzing

Eine schöne Tradition des Kreisjugendrings Rosenheims ist im November ein Jugend-Hoagascht zur Förderung der Volksmusik und des Gesangs. Der heurige Volksmusik-Hoagascht beginnt am Sonntag, 20. November ab 13.30 Uhr, der Eintritt ist frei und öffentlich. Mitwirkende werden sein die Liabeberg-Musi vom Trachtenverein Atzing, der Jackl-Zwoagesang, die Samerberger Soatnmusi, die Geschwister Zschocke, die Samerberger Hackbrettmusi, die Einfach-Zsammgspuid-Musi, die Prealeitn-Musi, die Dreierlei-Soatnmusi sowie die Solisten Florian Loferer und Marita Künstner.

 

Foto: Hötzelsperger – Rückblick auf vorjährige KJR-Hoagascht in Atzing


Dienstag, 15. November 2016 Festsitzung des Chiemgau-Alpenverbandes anlässlich Gaufest 2017 in Atzing

„Das Gaufest innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes ist der alljährliche Höhepunkt für uns Trachtler, es ist Schaufenster und Stimmungsbarometer zugleich und wir müssen dafür sorgen, dass es so bleibt und dass es nicht den Versuchungen des Zeitgeistes geopfert wird“ – mit diesen Gedanken hieß Gauvorstand Miche Huber vom Chiemgau-Alpenverband bei einer gemeinsamen Sitzung der Gauvorstandschaft mit dem Festausschuss vom Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing im Vereinshaus von Atzing die Verantwortlichen für das nächste und dann 81. Chiemgauer Gautrachtenfest am 30. Juli 2017 in Atzing willkommen. Weiters führte Huber aus: „Das Gaufest ist eine gute Gelegenheit, dass sich Jung und Alt treffen, dass Gauverband und Festverein im Einklang organisieren und feiern und dass die Kameradschaft weiter g...


Dienstag, 15. November 2016 Kinder- und Jugendhoagascht im Trachtenheim

„Jung und oid miteinand“ – das Motto vom Chiemgau-Alpenverband wurde wieder einmal mehr beim Kinder- und Jugendhoagascht im gut besetzten Preaner Trachtenheim an den Tag gelegt.


Montag, 14. November 2016 Chiemgau und Inngau basteln Sterne

Monika Hiendl, stellvertretende Gaujugendleiterin im Chiemgau Alpenverband, und Johanna Weigl, 2. Gaujugendleiterin vom Inngau waren letzte Woche fleißig beim Basteln für die Sternstunden-Aktion beim Adventsmarkt in Holzhausen. Mit Schmelzgranulat wurden die Stern-Formen befüllt und dann für 20 Minuten bei 200 Grad in den Backofen geschoben. Fertig waren die Sterne.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen - ein bunter "Sternen-Regen" für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder.

Die Bayerische Trachtenjugend ist aufgerufen, fleißig Sterne und Weihnachtsschmuck in allen Farben und Formen zu basteln, zu schnitzen oder zu backen, die man dann beim 1. Adventsmarkt des Bayerischen Trachtenverbands gegen eine Spende für Sternstunden erwerben kann.

 


Sonntag, 13. November 2016 Rückblick auf ein gelungenes Vereinsjahr

GTEV Dö Koasawinkla Reit im Winkl hielt Jahreshauptversammlung


Samstag, 12. November 2016 Zwei Trachtler führen durch den Aschauer Fasching 2017

Prinzessin Theresa I. von den "Edelweissern" in Niederaschau und Prinz Martin II. von den "Lustigen Wildenwartern" sind das neue Aschauer Prinzenpaar


Donnerstag, 10. November 2016 Der Frasdorfer Trachtenverein ist gut beinander

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins „D´ Lamstoana“ in der Frasdorfer Lamstoahalle


Donnerstag, 10. November 2016 "Da Himme wart net" oder vielleicht doch?

Volles Haus auch bei der zweiten Aufführung. Die Theaterer vom GTEV „Die lustigen Wildenwarter“ bringen die Geisterkomödie „Da Himme wart net“, von Markus Scheble und Sebastian Kolbs auf die Bühne im Saal der Wildenwarter Schlosswirtschaft.


Mittwoch, 09. November 2016 Atzinger Dirndl und Frauen arbeiten fleißig dem Gaufest entgegen

Im Rahmen der vielfältigen Aufgaben für das 81. Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes, das der Trachtenverein „Daxenwinkler“ Atzing zu seinem 120. Geburtstag im Sommer des kommenden Jahres ausrichtet, ist das eigene Vereinshaus immer wieder Örtlichkeit zu arbeitsamen Vorbereitungen. In diesen Wochen trafen sich die aktiven Dirndl und unterstützende Frauen, um Ehrengaben bzw. Preise für Gaufest, Gaupreisplatteln oder Gaudirndldrahn in eigener Handarbeit herzustellen. Unsere Bilder zeigen einen Einblick in die Tätigkeiten der Frauen im Vereinshaus ohne schon zu verraten, welch schönen Ergebnisse zu erwarten sind.

 

Fotos: Hötzelsperger - Eindrücke vom Frauenfleiß in Atzing zur Vorbereitung des 81. Gautrachtenfestes der Chiemgauer Trachtler Ende Juli und Anfang August

 

Nähere Informa...


Montag, 07. November 2016 Volksmusik-Seminar beim Ott - erste Eindrücke

Knapp neunzig, vorwiegend jugendliche Teilnehmer, darunter 15 Referenten und Maria Aicher, als allgegenwärtige gute Fee, verbringen momentan ein Musi-Wochenende beim „Volksmusikseminar beim Ott“. Bereits zum dritten Mal sind die Musikanten beim Wirt in Staudach-Egerndach und fühlen sich dort bestens aufgehoben. Eine entspannte Atmosphäre, freundliche Bedienungen, gutes und reichliches Essen sorgen für beste Voraussetzungen zum konzentrierten Unterricht. Von dem konnte man sich als interessierter Besucher im ganzen Haus inspirieren lassen. Der Gruppenunterricht steht bei diesem Seminar im Vordergrund, meldete man sich als Einzelperson an wurde man zu einer passenden Gruppe eingeteilt und wird je nach Können und Wünschen zum Mitspielen angeleitet. Zusätzlich konnte man aber für einen geringe...


Sonntag, 06. November 2016 Kein ganz gewöhnliches Jahr in Sachrang

Jahreshauptversammlung der "Geiglstoana" im Sachranger Hof


Sonntag, 06. November 2016 Priener Trachtentage eröffnet - zweiter Tag am Sonntag, 6. November

Mit insgesamt 36 Ausstellern zum Thema Tracht und Handwerk sind die 3. Priener Trachtentage erstmals im König-Ludwig-Saal (vormals Großer Kursaal) eröffnet worden. Dabei bot sich den Besuchern ein farbiges Bild eines umfangreichen Angebotes.

 

Am zweiten Tag, Sonntag, 6. November ist die Ausstellung von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Wie Martina Lehmannn von der Prien Marketing GmbH mitteilte, sollen aufgrund des großen Zuspruchs diePriener Trachtentage auch 2017 stattfinden. Dazwischen wird es auch beim Gaufest des Chiemgau-Alpenverbandes in Atzing im Rahmen des Gaupreisplattelns am Sonntag, 6. August einen Trachtenmarkt beim Trachtenverein "Daxenwinkler" Atzing geben.

 

Weitere Informationen: www.tourismus.prien.de

 

Fotos: Hötzelsperger - Eindrücke vom ersten Tag bei der Priener Trachte...


Sonntag, 06. November 2016 JHV vom Förderverein Blaskapelle Wildenwart – Wolfgang Kink nach 16 Jahren als Leiter der Jugendkapelle verabschiedet – Eva-Maria Gruber ist Nachfolgerin

Seit 16 Jahren gibt es eine Jugendblaskapelle Wildenwart und seit 14 Jahren einen Förderverein für die Wildenwarter Blaskapelle. Von Anfang an war Wolfgang Kink Leiter der Jugendkapelle und Zweiter Vorsitzender des Fördervereins. Nunmehr hat er die beiden Aufgaben und Ämter an Eva-Maria Gruber aus Atzing übergeben. Die Übergabe prägte die turnusgemäße Jahresversammlung des Fördervereins im Vereinshaus in Atzing.


Samstag, 05. November 2016 In Aschau rührt sich was

Jahreshauptversammlung GTEV Edelweiß Niederaschau im Cafe Pauli


Samstag, 05. November 2016 Ameranger Trachtler singen und musizieren gern

Beim öffentlichen Wirtshaussingen im Gasthof Suranger freute sich der Ameranger Trachten-Vorstand Korbi Hainz über die zahlreichen Besucher.


Mittwoch, 02. November 2016 „Die Saat der Trachtenbewegung ist aufgegangen“ - offizieller Pressebericht

Der Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte feierte sein 90jähriges Gründungsjubiläum in seinem Gründungsort Marquartstein.

 


Sie sehen Artikel 101 bis 120 von 128

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >