AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
31. März

Guido
althochdt.: "der Waldmann"

31. März Guido

persönliche Daten:

Guido  um 970 in Casamari bei Ravenna in Italien
† 31. März 1046 in Borgo San Donnino, dem heutigen Fidenza in Italien

Er stammte aus der Nähe von Ravenna.

Sein Vater wollte ihn zur Heirat drängen, doch Guido ging nach Rom, wo er bei den Klerikern aufgenommen wurde. Später ging er nach Ravenna zurück, wurde selbst Abt und leitete das nahe gelegene Kloster Pomposa 48 Jahre lang.

Gegen Ende seines Lebens wollte er sich in die Einsamkeit zurück ziehen, doch Kaiser Heinrich III rief ihn zu sich nach Piacenza. Auf dem Weg dorthin wurde Guido krank und starb am nächsten Tag.

1047 ließ der Kaiser den Leichnam von Guido nach Speyer bringen.

Darstellung:

Darstellung als betender Einsiedler. Mit einem Schiff, das ihm wunderbar erschien.