AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
06. April

Coelestin I.
lat.: "der Himmlische"

6. April Coelestin I.

persönliche Daten:

Coelestin I + 432. Er war Diakon, wurde 422 zum Papst gewählt und regierte bis 432. Er war bemüht, die Kirche von Irrlehren zu reinigen und schickte deshalb Abgesandte nach Irland, England und Gallien.

Nachdem das Konzil von Ephesus 431 festgelegt hatte, dass Christus eine Person sei, in der sich zwei Naturen - die göttliche und die menschliche - vereinen, ließ Coelestin I. den Patriarchen von Konstantinopel, Nestorius, exkommunizieren.