AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
17. April

Rudolf v.Bern
germanisch/althochdt.: "ruhmreicher Wolf"

17. April Rudolf von Bern

persönliche Daten:

Rudolf von Bern + 1294.

Er war ein Knabe aus Bern (Schweiz), wurde in den Keller eines reichen Juden gelockt und dort am 17.4.1294 grausam gemartert und ermordet. Die Täter wurden vom Stadtsenat zum Tode verurteilt und die übrigen Juden wegen Mitwisserschaft aus der Stadt gerieben. Das Kind wurde vom Volk als Märtyrer verurteilt.

Am Grab des Kindes seien Wunder geschehen, worauf die Gebeine ins Berner Münster übertragen wurden.

Von "Rudolf" lassen sich die Kurzformen Rolf und Rudi ableiten.

Darstellung:

Darstellung: Liegt schwer verwundet am Boden, neben ihm ein Messer, Engel geleiten seine Seele in den Himmel.