AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
26. April

Marcellinus
lat.: "dem römischen Kreigsgott Mars geweiht"

26. April Marcellinus

persönliche Daten:

Marcelinus + 304.

Er regierte als Papst von 296 bis 304, es ist aber noch heute umstritten, ob er mit Marcellus I, der in den Papstlisten als sein Nachfolger geführt wird, identisch ist. Der Chronograph des Jahres 354 nennt in seiner Bischofsliste Marcellus den Nachfolger des Marcellinus, in seiner Beschreibung der Bischofsgräber kennt er aber nur Marcellinus, der am 16. Januar beigesetzt worden sei;

Er ist nicht als Märtyrer gestorben, wie man später behauptete.

Erster römischer Bischof, für den der Titel papa (Papst) verwendet wurde, jedoch nicht als Selbstbezeichnung.