AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
10. Mai

Epimachus
griech./lat.: "der Gehilfe im Kampf"

10. Mai Epimachus

Persönliche Daten:

Frühchristlicher Märtyrer (um 300 in Alexandria/Ägypten)

Epimach soll als Märtyrer in der diokletianischen Christenverfolgung gestorben sein. Seine Reliquien wurden angeblich von Königin Hildegard, der Gemahlin Karls des Großen, der Abtei Kempten im Allgäu geschenkt.

Patron:

Patron von Kempten im Allgäu

Darstellung: 

Epimachus wird dargestellt mit einem kurzen Mantel bekleidet, einen Nagel in der Hand.