AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
11. Mai

Gangolf
althochdt.: "mit Wolf in den Kampf"

10. Mai Gangolf

Persönliche Daten:

Adeliger aus dem Burgund, Märtyrer (Y760) Reliquie in Bamberg

Der Heilige Gangolf lebte im 8. Jahrhundert. Der aus adeligem Hause stammende Gangolf wurde in Varennes-sur-Amance geboren und bei Langres

 um das Jahr 760 ermordet. Sein Gedenktag ist der 11. Mai

Wird dargestellt:

Meist wird er als Ritter mit Schwert und Lanze dargestellt, manchmal auch mit Säbel, Fahne und Handkreuz.

Patron:

Er gilt als Pferdepatron, der KInder, der Schuhmacher, der Gerber, er hilft bei Knieleiden bei Augen-, Haut- und Gelenkskrankheiten und bei Schwierigkeiten in der Ehe