AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
25. Mai

Gregor VII.
griech./lat.: "der Wachsame"

25. Mai Gregor VII.

Persönliche Daten:

Papst ( *um 1020 in der Toskana/Ilalien;† 1065 in Salerno/Italien)

Gregor VII., eigentlich Hildebrand von Soana, Papst vom 22. April 1073 bis 1085. Wegen seiner Bedeutung für die Kirchenreform gilt er als einer der bedeutendsten Päpste überhaupt. Dennoch war und ist er nicht unumstritten.Petrus Damiani obwohl ein Mitstreiter, nannte ihn durchaus anerkennend „Heiliger Satan“, „Zuchtrute Gottes“ und „Höllenbrand“, verglich ihn mit dem Tiger, Löwen und dem reißenden Wolf und hielt Widerstand gegen ihn für zwecklos.

Nachdem Gregor 1076 die Exkommunikation über Heinrich verhängte, unterwarf sich der König in Canossa 1077 der Kirchenbuße, und der Papst löste den Bann. Der „Gang nach Canossa” wurde sprichwörtlich für ein schwieriges, Bereitschaft zur Unterordnung signalisierendes Gespräch.

Für "Gregor" ist auch Grella gebräuchlich.

Darstellung:

In päpstlichen Gewändern mit Kreuz und Tiara.