AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
01. Juni

Justin
lat.: "der Gerechte"

1. Juni Justin

Persönliche Daten:

Philosoph, Märtyrer (* in Nablus/Palestina; † 165 in Rom/Italien)

Justin (Justinus), der Sohn römischer Aristokraten aus Nablus (Palästina), war ein angesehener Philosoph. Der gelehrte Mann suchte nach dem „einzigen und wahren Gott.“ - und fand nach langem Suchen im Christentum die Antwort auf all seine Fragen. In Rom, wo sich zahlreiche wissbegierige Anhänger um den Mann aus dem Orient scharten, verfasste er um das Jahr 150 aufsehenerregende Schriften zur Verteidigung des Christentums, die an Kaiser Antoninus Pius und den Senat gerichtet waren. Doch das wurde ihm zum Verhängnis. Trotz seines hohen Ansehens wurde der Lehrer gemeinsam mit mehreren Schülern verhaftet, ausgepeitscht und zuletzt öffentlich enthauptet. + um 165.

Patron:

Justin ist der Patron der Philosophen

Wetterregeln:

"Justin klar, - gutes Jahr"