AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
27. September

Vinzenz v.Paul
lat.: "der Sieger"

27. September Vinzenz von Paul

Persönliche Daten:

Vinzenz von Paul *24.4.1581 in Pouy (seit 1828 St.-Vincent-de-Paul), Südwestfrankreich, * 27.9.1660 in Paris.

1600 wurde er zum Priester geweiht und missionierte ab 1617 die arme Landbevölkerung. 1625 gründete er mit Weltpriestern die Congregatio Missiones (CM bzw. Lazaristen), die erneuernd auf das gesamte religiöse Leben in Frankreich wirkte. Noch als Pfarrer gründete eine Vereinigung von Bürgersfrauen zur Betreuung alleinstehender und armer Kranker. Daraus entwickelte sich die Kongregation der Vinzentinerinnen, auch Barmherzige Schwestern genannt. Vinzenz von Paul wurde damit zum Organisator für die Caritas in Frankreich.

* Die "Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul" wurden im 19. Jahrhundert von Straßburg aus gegründet. Sie sind ein Orden mit ewigen Gelübden und haben sich Vinzenz als Patron erwählt, gegründet wurden sie von ihm nicht.

Darstellung:

Darstellung als Weltpriester, ein Kind auf dem Arm (soziale Fürsorge), neben ihm befreite Sklaven.

Patron:

Patron aller caritativen Kongregationen und Vereine, der Gefangenen, des Klerus, Kinder; der Krankenhäuser; für das Wiederfinden verlorener Sachen.