AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
25. Oktober

Daria
griech.: "die Mächtige"

25. Oktober Daria

Persönliche Daten:

Daria (griechische Schreibweise Δαρεία) war eine christliche Märtyrin. Sie wurde in Ägypten geboren und erlitt wie ihr Gatte Chrysanthus um 304 in Narbonne oder Rom das Martyrium.

Der Name Daria kommt aus dem persischen:Daria (persisch) ist die weibliche Form des Vornamens Darius und bedeutet so viel wie „das Gute besitzend".Auf persisch bedeutet er Meer und unter dieser Bedeutung werden in Iran Mädchen benannt.

Die Legende erzählt von Daria, sie war eine weise, der Göttin Vesta geweihte Jungfrau. Sie wurde beauftragt, Chrysanthius, der zum Unwillen seines Vaters Christ geworden war, wieder zum alten Glauben zurückzuführen. Ein gelehrtes Streitgespräch der beiden endete aber mit Darias Bekehrung und dem Entschluss, zwar zu Chrysanthius' Vaters Wohlgefallen eine Ehe zu schließen, sich aber Keuschheit zu geloben.

Sie sollen dann nach Rom gegangen sein. Ihre gemeinsamen Predigten und Bekehrungen veranlassten einen Christen verfolgenden Fürsten, Chrysanthius in ein stinkendes Gefängnis zu werfen, das sich alsbald mit Wohlgeruch erfüllte, Daria aber in ein Dirnenhaus zu verschleppen. Ein aus dem Zwinger des Fürsten ausgebrochener Löwe beschützte Daria; er packte einen Jüngling, der sich Daria begehrlich nahen wollte, und legte ihn ihr zu Füßen; den Dienern, die sie greifen sollten, ging es ebenso, unbeschädigt standen sie auf und bekehrten sich.

Da ließ der Fürst ein großes Feuer machen, um Chrysanthius und Daria mitsamt dem Löwen zu verbrenncn, aber Daria gebot dem Löwen, davonzugehen und keinem Menschen mehr ein Leid anzutun. Als das Feuer Chrysanthius und Daria nichts anhaben konnte, wurden beide in eine Grube geworfen und mit Sand und Steinen zugeschüttet, um den Tod durch Ersticken zu erleiden.

Der Name wird gern kombiniert: Anna-Daria, Daria-Demetria, Daria-Angel, Daria-Opal, Daria-Roxana und Celina-Daria, oder auch gebräuchlich:Dara, Darabel, Daralina, Daravone, Darby, Darcja, Darcy, Dardana, Dareesa, Darene, Dargard, Dari, Darialle, Dariella, Darienne, Darija, Darika, Darin, Darina, Darinca, Darinka, Darionna, Daris, Darja, Darka, Darla, Darlayne, Darleen, Darleene, Darlene, Darlien, Darlin, Darline, Darlyn, Darrby, Darrianne, Darrya, Darryin, Darufa, Dary, Darya, Daryka, Daryl, Daryn und Daryna.

Ihre Reliquien befinden sich in Bad Münstereifel (Stiftskirche St. Chrysanthus und Daria von 1100), Prüm, Salzburg und Neapel.

Darstellung:

mit Blumenkranz im Haar, mit Löwe

Patron:

Patronin der Richter