AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
26. Oktober

Amandus
lat.: "der Liebenswürdige"

26. Oktober Amandus

Persönliche Daten:

Amandus + 6.2.679 oder 684.

Er entstammte der edlen Familie der Gasconge und trat in das Kloster Oye bei La Rochelle (Frankreich) ein.

Vor 638 zum Bischof geweiht wirkte er als erster Missionsbischof Galliens im Grenzgebiet Friesland/Franken (im heutigen Belgien), später in Tirol und Kärnten.

Er gründete mehrere Kirchen und Klöster und war Vertrauensmann des hl. Papstes Martin I.

Darstellung:

Darstellung mit Hirtenstab und Schlange, mit Ketten zur Fesselung des Satans, Kirchenmodell, mit himmlischer Vision.

Patron:

Patron der Schankwirte.