AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
02. November

Rathold
althochdt.: "der mit Rat Waltende"

2. November Ratholf von Aibling

* um 900 in Aibling bei Rosenheim, † 2. H. 10. Jh. auf dem Georgenberg b. Schwaz in Tirol,

Um 900 verließ er seine Familie in Aibling bei Rosenheim und ließ sich oberhalb einer wilden Schlucht bei Schwaz (heute Georgenberg) als Einsiedler nieder. Dort errichtete er eine dem hl. Georg geweihte Kapelle. Er unternahm eine Wallfahrt nach Rom und Santiago de Compostella, wurde zum Priester geweiht und brachte von dort ein Bild der schmerzhaften Gottesmutter mit, das er in seiner Kapelle aufstellte.

Aus seiner Einsiedelei entwickelte sich eine Benediktiner-Abtei, die von Papst Innozenz II 1138 bestätigt wurde. Wegen Lawinen und Bränden wurde das Kloster ins Inntal hinunter verlegt und von 1706 bis 1750 in Fiesch neu errichtet.

Die Wallfahrten auf den Georgenberg sind bis heute viel besucht.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org