AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
13. November

Karl Lampert
althochdt.: "der Freie, Tüchtige"

13. November Karl Lambert

persönliche Daten:

Karl (Carl) Lampert wurde 1918 zum Priester geweiht und war ab 1939 als Provikar bei der apostolischen Administratur in Innsbruck tätig. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Österreich widerstand er von Anfang an und wurde mehrfach in Schutzhaft genommen, im August 1940 ins Konzentrationslager Dachau eingesperrt und nach einem Jahr wieder entlassen.

Bald schon wurde er wieder verhaftet, bei einem Schauprozess in Halle zusammen mit dem Kaplan Herbert Simoneit und dem Oblatenpater Friedrich Lorenz zum Tod verurteilt und durch das Fallbeil hingerichtet.