AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
24. November

Chrysogonus
griech./lat.: "der aus Gold Geborene"

24. November Chrysogonus

Persönliche Daten:

Märtyrer, * in Rom, † um 303 in Aquilea/Oberitalien

Nach der Legende war er der Erzieher der hl. Anastasia und wurde auf Befehl von Kaiser Diokletian nach Aquilea (südlich von Udine) gebracht und dort enthauptet. Er gilt aber als römischer Heiliger, weil sich sein Kult in einer römischen Kirche eingebürgert hatte.
Er ist ein Kanon-Heiliger (in einer Liste der hervorragendsten Heiligen aufgeführt.)

Darstellung:

Er wird dargestellt als Soldat, oft mit der hl. Anastasia.