AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
29. November

Jutta
hebräisch: "die aus Judäa Stammende"

29. November Jutta

Persönliche Daten:

erste Äbtissin in Heiligenthal, * um 1200 in Franken; † vor 1251 in Heiligenthal/Bayern

1234 wurde sie die erste Äbtissin des Zisterzienserinnenklosters Heiligental (Unterfranken).

Die Überlieferung, Jutta sei unter dem heutigen Hochaltar der Klosterkirche bestattet, konnten Grabungen der Universität Würzburg nicht bestätigen. Bald entstand eine bedeutende Wallfahrt, wobei Kranke aus einer Schale tranken, die von einer Armreliquie der Jutta eingefasst war und Heilung verhieß.
1579 wurde das Kloster Heiligenthal aufgelöst, die Schale kam nach Würzburg, später ging sie verloren.