AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
27. Dezember

Fabiola
romanisch/lat.: "aus dem Geschlecht der Fabier"
27. Dezember Fabiola

Persönliche Daten:

Wohltäterin, † im Dezember 399 in Rom/Italien

Sie war eine adelige Römerin, die einen lasterhaften Mann heiratete, von dem sie sich aber wieder trennte.
Sie heiratete danach einen anderen, was zwar staatlich, nicht aber kirchlich genehmigt war, so dass sie aus der Kirche ausgeschlossen wurde. Als ihr zweiter Mann gestorben war, leistete sie vor der Laterankirche Buße und wurde daraufhin wieder in die Kirchengemeide aufgenommen.
Sie verwendete ihr großes Vermögen für wohltätige Zwecke, baute ein Hospiz für Arme und unterstützte den Klerus. 394 reiste sie ins Heilige Land, kehrte aber beim Hunnen-Einfall 395 wieder nach Rom zurück.
Bei ihrem Tod verfaßte Hieronymus eine Lobrede auf sie.

Darstellung:

Darstellung im Büßerkleid, betend

Patron:

Patronin der Krankenschwestern

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org