AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
30. Dezember

Felix
lat.: "der Glückliche"
30. Dezember Felix I.

Persönliche Daten:

römischer Bischof, * um 210 in Rom (?); † 274 oder 274 Rom/italien

Er regierte als Papst Felix I von 268 (269 ?) bis 273 (274 ?). Unter ihm wurde der Irrlehrer Paulus von Samosata endgültig abgesetzt und Felix trat in Kirchengemeinschaft mit dessen Nachfolger Domnos von Antiochia.

Felix nahm die Kirchengemeinschaft mit der Kirche von Antiochien unter Paulus' Nachfolger Domnos wieder auf. Vor allem setzte er sich dafür ein, dass Domnos auch die Bischofswohnung erhielt, die Paulus von Samosata nach seiner Absetzung nicht räumen wollte. Nach dem kaiserlichen Beschluss stand diese Wohnung demjenigen zu, der mit den Bischöfen Italiens und Roms in Verbindung steht.

Sonst ist über ihn nichts Sicheres bekannt.

Namensableitungen: Von 'Felix' können folgende Namen abgeleitet werden: Felicius, Felicianus, Felizius, Felizian, Felizianus, Felicissimus, Lix, Lixel, Lipp, Felice, Félicien, Félix, Feliks, Bodog.

Darstellung:

Darstellung mit Schwert.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org