AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
13. Januar

Gottfried v.Kappenberg
althochdt.: "der Gottesfriede"

13. Januar Gottfried von Kappenberg (Cappenberg)

persönliche Daten:

Gottfried von Cappenberg * 1097, + 1127.

Er wurde als Sohn des Grafen von Cappenberg geboren und vermachte 1127 gegen den Widerstand seines Schwiegervaters die reich begüterte Burg Cappenberg den Prämonstratensern, die eine Propstei daraus machten. Neben weiteren Propsteien gründete er ein Chorfrauenstift, in das seine Frau und seine Schwestern eintraten.

1124 trat er selbst in den Prämonstratenserorden ein.

Für "Gottfried" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Friedel, Frieder, Gaufried, Geoffrey, Godo, Götz, Golo,

Darstellung:

Darstellung als Prämonstratenser in weißem Habit, trägt eine Schüssel mit Broten (Wohltätigkeit). Drei Kirchenmodelle tragend (die drei gestifteten Klöster). Das Jesuskind setzt ihm eine Krone auf.

Patron:

Patron der Wetterau; Besonders verehrt in: Münster, Mainz

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org