AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
22. Januar

Theodolinde
althochdt.:"die das Volk mit dem Lindenholzschild Schützende"

22. Januar Theodolinde oder Dietlinde

Persönliche Daten:

Theodolinde + 627 oder 628.

Königin der Langobarden. (Name germanisch theudo-, althochdeutsch diot (Volk) und linte (Schild aus Lindenholz) = Schützerin des Volkes).

Sie war die Tochter des ersten mit Namen bekannten Bayernherzogs Garibald, wurde 589 mit dem Langobardenkönig Authari, nach dessen Tod mit Herzog Agilulf von Turin vermählt.

Ihr Sohn Adaloald wurde als erster Langobardenkönig katholisch getauft und im Alter von 2 Jahren zum König erhoben. Seine Mutter übernahm für die ihn Regentschaft bis zu seiner Volljährigkeit.

Sie stand mit Papst Gregor I in guten Beziehungen. Sie baute in Monza die Basilika zum hl. Johannes dem Täufer.

Für "Theodelind" ist auch Dietlind gebräuchlich.

Darstellung:

Theodelind wird dargestellt in königlichem Ornat mit eiserner Krone, zwei Knaben unterrichtend.

 

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org