AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
31. Januar

Hemma (Emma)
Koseform für Wilhelma, althochdt.: "Helm und Schutz"

31. Januar Hemma

persönliche Daten:

Hemma * um 808, + 876.

Sie war die Gemahlin des Bayernkönigs Ludwig des Deutschen, dem sie 7 Kinder gebar, darunter die selige Irmgard von Chiemsee. Hemma war eine große Wohltäterin. 874 erlitt sie einen Schlaganfall, der sie ans Bett fesselte. Sie starb in Regensburg, wo sie in St. Emmeram begraben liegt.

Hemmas Grabmal in St. Emmeram in Regensburg gilt als eines der bedeutendsten Monumente des 13. Jahrhunderts.

Für "Hemma" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Emma, Emmi, Imke,

Darstellung:

Hemma, Königin wird dargestellt in vornehmen Gewändern mit Krone und Reichsapfel.

 

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org