AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
28. Februar

Roman
lat.: "der Römer"

28. Februar Roman

persönliche Daten:

Roman von Condat * vor 400 in Burgund in Frankreich
† 463 oder 464 in Condat, dem heutigenSt-Claude im Département Jura in Frankreich

Er ging mit 35 Jahren in die Einsamkeit des französischen Jura und gründete dort mit seinem Bruder Lupicinus ( + 480) die Klöster St.Claude und Leuconne, wo die beiden Äbte wurden. 444 erhielt Roman die Priesterweihe.

Von 'Romanus' lassen sich folgende Namen ableiten: Roman, Romain, Romana, Romy, Rommy, Romi, Romeo, Romey.

Darstellung:

Darstellung als Mönch mit Handglocke und Brotkorb an einem Strick, Bußkette um den Leib. Vom Teufel mit Steinen beworfen.

Wetterregel:

"Ist Sankt Roman hell und klar, bedeutet das ein gutes Jahr."

„War der Romanus hell und klar, / bedeutet es ein gutes Jahr.”
„An Roman und Lupicinus / unsere Sonne scheinen muss.”

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org