AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
07. März

Volker
althochdt.: "Volk und Heer"

7. März Volker

persönliche Daten:

Volker + 1132.

Er war Priester in Segeberg (westlich von Lübeck) und wurde von Heiden ermordet.

Nachdem der heilige Vizelin in Segeberg ein Stift errichtet hatte, war sein Schüler Volker dort als Kanoniker tätig. Er kam ums Leben, als ein heidnischer Slawenstamm aus dem Gebiet um Lübeck in Segeberg einfiel und das Stift plünderte. Volker wurde in Neumünster bestattet.

Früher war es ein sehr beliebter Name, der heute jedoch weniger gefragt ist, aber zu fast jedem Familienname passt.

Darstellung:

Volker von Segeberg wird dargestellt, den Heiden das Evangelium predigend, mit Kreuz in der Hand und Schwert.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org