AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
07. März

Reinhard
althochdt.: "starker Rat"

7. März Reinhard (Reginhard)

persönliche Daten:

Reinhard (Reginhard)+ um 1168.

Er war Benediktinermönch im Kloster Helmarshausen (nördlich von Kassel) und war von 1110 – 1115 Abt von Stablo (Belgien). Um 1130 wurde Reinhard erster Abt des in eine Abtei umgewandelten Klosters Helmhausen.

Hier musste er die Bürde einer großen Schuldenlast und unzureichender Einkünfte auf sich nehmen. Nur durch sein unerschütterliches Gottvertrauen konnte er Schwierigkeiten, die unüberwindlich schienen, meistern und das wirtschaftliche Überleben der Abtei sichern.

Trotzdem fand er noch Zeit, sich dem Studium der Heiligen Schrift hinzugeben. Reinhard starb wohl bald nach 1168.

Darstellung:

Reinhard wird dargestellt als Benediktinerabt mit Stab und Buch.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org