AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
17. März

Konrad v.Bayern
althochdt.: "der tapfere Berater"

17. März, Konrad von Bayern

persönliche Daten:

Konrad von Bayern * um 1105, + 1154/55.

Er war ein bayerischer Herzogssohn und trat nach seinem Studien in Köln vor 1125 dem Zisterzienserorden bei. Später wurde er vom hl Bernhard nach Clairvaux berufen.
1143 machte Konrad eine Wallfahrt ins Heilige Land, um sich dort als Einsiedler nieder zu lassen. Er kehrte später zurück und starb auf der Rückreise bei Bari (Unteritalien).

Für "Konrad" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Conny, Conrad, Konny, Kord, Kuno, Kunz, Kurt

Darstellung:

Konrad von Bayern wird dargestellt als Einsiedler im Zisterzienserhabit mit Kreuz, Buch, Totenschädel.

Patron:

Patron von Molfetta.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org