AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
20. März

Wolfram
althochdt.: "Wolf und Raba"

20. März, Wolfram

persönliche Daten:

Wolfram (Wulfram) + um 700 (?).

Er war Benediktiner und Mitglied im merowingischen Hofklerus unter König Theoderich III. Um 690 wurde er zum Erzbischof von Sens (südlich von Paris) gewählt, ging aber bald darauf für fünf Jahre zur Missionsarbeit nach Friesland.

In der zeitlichen Einordnung des Lebens des heiligen Wulfram widersprechen sich die Quellen. Fest steht, dass er zum merowingischen Hofklerus gehörte und um das Jahr 690 herum Erzbischof von Sens wurde.

Für "Wolfram" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Ulf, Wolf,

Darstellung:

Darstellung: neben ihm ein kleiner König (nach der Legende habe er den Friesenkönig Radbod bekehrt und getauft).

Patron:

Er ist Schutzheiliger gegen die Gefahren des Meeres und gegen Überschwemmungen.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org