AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
22. März

Herlindis
althochdt.: "Heer und Lindenholzschild"
22. März, Herlindis Herlindis und Reinula (Relindis ) * beide vor 700, + beide 745 (?).

Sie stammten aus dem Gebiet von Nordost-Belgien, wurden im Benediktinerinnenkloster in Valenciennes (Nordfrankreich) erzogen und traten dort als Nonnen ein. Ihr Vater stiftete zwischen 720 und 730 das Kloster Alden-Eyck (Ostbelgien), wo sie die ersten Äbtissinnen wurden.
Von ihnen oder aus ihrem Kreis stammen zwei Evangeliarien, die die ältesten Denkmäler der belgischen Buchmalerei darstellen. Herlindis und Reinula wurden von den hl. Willibrord und Bonifatius zu Äbtissinnen geweiht.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org