AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
26. März

Kastulus
lat.: "der Gewissenhafte"

26. März Kastulus

persönliche Daten:

Kastulus wahrscheinlich um 286.

Castulus, der Mann von Irene von Rom, nach der Legende der Kämmerer des Kaisers Diokletian, bot als Christ in seiner Wohnung neben dem Palast verfolgten Glaubensgenossen ein sicheres Versteck und war eifrig für den Glauben tätig. Er wurde angezeigt, der Präfekt ließ ihn lebend in eine Grube an der Via Labicana stürzen und mit Sand zuschütten.

Er war ein römischer Märtyrer. Seine Gebeine sollen im 8. Jahrhundert nach Moosburg und von dort 1604 nach Landshut in die Martinskirche überführt worden sein.

Brauchtum:

Wallfahrt in Moosburg

Darstellung:

Darstellung in römischem Gewand oder fürstlicher Kleidung, mit Palme und Schaufel.

Patron:

Patron der Hirten, gegen Blitzgefahr, Rotlauf, Wildfeuer.
Besonders verehrt in: München

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org