AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
17. Juni

Gregorius v.Barbarigo
griech./lat.: "der Wachsame"

17. Juni Greogorius von Barbarigo

Persönliche Daten:

Bischhof von Padua (* in Venedig/Italien; † 1697 in Padua/Italien )

Gregorio Barbarigo war der Sohn eines späteren Senators. An der Universität Padua studierte er Philosophie, Jura, Mathematik, Griechisch und Geschichte, bis er 1644 von seinem Vater nach Hause zurückgerufen wurde.

Gregorio Barbarigo war Bischof von Bergamo 1657–1664 und Bischof von Padua 1664–1697.Schon zu Lebzeiten wurde er von den Menschen wegen seiner tiefen Frömmigkeit verehrt. Er starb am 18. Juni 1697 in Padua. Papst Johannes XXIII. sprach ihn am 26. Mai 1960 heilig.

 

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org