AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
23. Juni

Edeltraud
"die traute Freundin"

23. Juni Edeltraud (Edeltraut)

Persönliche Daten:

Gemahlin von König Egfrieds von Northumberland, später Nonne, ( † 679in Ely/England)

Edeltraud (Etheldred), die Tochter des Königs von Ostanglien, wurde schon in sehr jungen Jahren mit einem schottischen Prinzen verheiratet. Nach dessen frühem Tod wurde die Witwe - sie war etwa 25 bis 30 Jahre alt - aus politischen Gründen gegen ihren Willen mit dem 15-jährigen König Egfried von Northumbrien vermählt, stellte aber die Bedingung, dass die Ehe nicht vollzogen werden dürfe. Als sich der junge Gemahl dann aber nicht an das Versprechen halten wollte, floh die Königin in das Kloster Coldingham. Auf der Insel Ely in Essex, wo sie nach dem Tode ihres ersten Gatten einige Zeit gelebt hatte, gründete sie, nachdem ihr zweiter Gemahl eine andere geheiratet und sie freigegeben hatte, ein Doppelkloster, das später große Berühmtheit erlangen sollte. + 23.6.679

Wird dargestellt:

Die heilige Edeltraut wird dargestellt als königliche Nonne mit Jesuskind, Buch und knospenden Stab, Quelle zu Füßen, mit fliehendem Teufel.

Patron:

Edeltraud ist Patronin gegen Augenleiden(nach anderen gegen Halsleiden).

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org