AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
31. Juli

Hermann
althochdt.: "der Krieger"

31. Juli Hermann

Persönliche Daten:

Abt, Einsiedler (* in Heidelberg/Baden-Württemberg; † 1275 in Frauenau/Bayern)

Hermann war Laienbruder im Benediktinerkloster Niederaltaich lebte dann als Einsiedler, zunächst nahe des Klosters, ab 1322 inFrauena, wo er eine Marienkapelle gründete. Die Menschen brachten ihm hohe Verehrung entgegen, seinen Sarg begleiteten viele Menschen zum Grab vor der Tür der Kirche von Richnach nahe Frauenau. Hermanns Zelle übernahm dann sein Bruder Otto.

Für "Hermann" sind auch folgende Namen gebräuchlich: Ermanno, Harm, Harms, Haro, Hemmo, Hermi, Hesse, Manes, Menzel.

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org