AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
20. August

Bernhard v.Clairvaux
althochdt.: "stark wie ein Bär"

20. August Bernhard von Clairvaux

Persönliche Daten:

Abt, Kirchenlehrer (*um 1090 in Dijon/Frankreich; † Clairvaux/Frankreich)


Bernhard von Clairvaux, Kirchenlehrer und "zweiter Gründer des Zisterzienserordens", wurde um das Jahr 1090 in der französischen Landschaf t Bourgogne (Burgund) geboren. Mit 22 Jahren trat er in das Reformkloster Citeaux ein. Bereits drei Jahre später wurde er Abt des von ihm gegründeten Zisterzienserklosters Clairvaux.

Fast 70 weitere eigene Klostergründungen erfolgten noch zu Bernhards Lebzeiten. Der Abt und Klostergründer gilt als der "geistige Führer seiner Zeit" und hatte bis zu seinem Tod Beziehungen zu den meisten bedeutenden zeitgenössischen Persönlichkeiten. Nicht nur Papst und Bischöfe fragten den weisen Kirchenmann um Rat, auch viele weltliche Herrscher. Große Berühmtheit erlangte Bernhard als Kreuzzugsprediger und groß waren Enttäuschung und Schmerz über das völlige Scheitern des Zweiten Kreuzzugs.

Im Alter von 63 Jahren starb der angesehene Ordensmann an einer schweren Magenkrankheit am 20.August 1153, erschöpft und ausgezehrt. Beigesetzt wurde sein Leib in der berühmten Reformabtei Cluny

Wird dargestellt:

Seine Attribute sind der Totenschädel und Hund, das Regelbuch und der Bienenkorb

Patron:

Bernhard ist Patron von Burgund, Ligurien Gibraltar und Genua; der Bienen, der Imker und Wachszieher,Barkeeper, Schutzheiliger gegen Kinderkrankheiten, Besessenheit, Tierseuchen, Unwetter und Gewitter, Fürbitter für eine friedliche Todesstunde

 

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org