AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Sachgebiete

 
Namenstag:
30. August

Adauktus
lat.: "der Hinzugekommene"

30. August Adauktus

Persönliche Daten:

Märtyrer ( † um 287 oder um 303 in Rom/Italien)

Die Legende erzählt, dass bei der Hinrichtung des Felix einer aus den Zuschauern auf diesen zusprang, ihn küsste, sich als Christ bekannte und mit ihm enthauptet wurde; da man seinen Namen nicht kennt, wird er "Adauktus", "der Hinzugekommene" genannt.

Das Grab von Adauktus und Felix fand man bei Grabungen 1905 an der Straße von Rom nach Ostia.

Wetterregeln:

„Bischof Felix zeiget an, was wir in vierzig Tag für Wetter ha‘n.“
„Wenn Felix nicht glückhaft, der Michael (29.9.) keinen Tischwein schafft.“
„Regen zu St. Felix verdirbt die Nüsse.“

 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org