AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Sonntag, 23. April 2006

Kirchenpatrozinium in St. Salvator

 

Für die Atzinger Trachtler am Weißen Sonntag ein fester Termin: das Kirchenpatrozinium in St. Salvator

Die Atzinger nach dem Gottesdienst vor der Kirche

Das Kirchenpatrozinium in St. Salvator wurde in der dortigen Filial- und Wallfahrtskirche mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert. Die musikalische Gestaltung übernahmen Mitglieder von Chor und Orchester der Pfarrei „Maria Himmelfahrt“ Prien unter der Leitung von Kirchenmusiker Rainer Schütz. Ruhestandspfarrer Walter Kronast erinnerte in seinen Ausführungen an die Entstehung der Kirche im Mittelalter, an die reiche Wallfahrtstradition des Gotteshauses und daran, dass der Name Salvator dem Erlöser Jesus Christus gewidmet ist. Die Mitglieder des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing beteiligten sich am Kirchgang mit ihren Festtagstrachten.


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org