AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Sonntag, 25. Februar 2007

Gemütlichkeit ist Trumpf

Von: Heinrich Rehberg

Frühjahrshoagascht in der Frasdorfer Lamstoahalle

Familienmusik Dicker

Der Sulzberger Dreigsang

Die Rimstinger Sänger

Gemütlicher als in der vollbesetzten Frasdorfer Lamstoahalle kann ein Hoagascht mit Musik und Gesang auch in der Stube nicht sein. Es stimmte wieder einmal alles beim 22.Frasdorfer Sänger und Musikantenhoagascht: die ausgesuchten Musikanten und Gesangsgruppen und dazu die Zuhörer, die allesamt vom Fach waren und den Darbietungen auf der Bühne mucksmäuserlstad lauschten. Norbert Hierl stellte das Programm zusammen, er suchte dieses Mal nicht weit herum, sondern brachte mit dem Sulzberger Dreigsang aus Brannenburg und den Rimstinger Sängern zwei hervorragende Gesangsgruppen aus der Nachbarschaft. Sie brachten den Zuhörern alles, was bei so einem Hoagascht kurz vor dem Frühjahrsbeginn der Brauch ist: Lieder vom Frühjahr, von der Liebe, von den Bergen, den Sennerinnen und der Jagd. Für die staden Töne auf der Bühne sorgte die Weinberg-Zithermusi, die Hohenaschauer Musikanten unter der Leitung von Hans Bauer brachten alles für die Freunde der Blechmusik. Norbert Hierl zeigte im Duo Hierl – Dicker, dass er nicht nur ausgezeichnete Gruppen aussuchen kann, sondern auch selbst sein Instrument bravourös beherrscht. Ansager Bert Lindauer führte mit Versen und Gschichtln durch den Abend und überließ die frühlingshaft dekorierte Bühne weitestgehend den Sängern und Musikanten. Der bayerische Rundfunk nahm den Hoagascht auf, Sendetermin für den ersten Teil der Veranstaltung ist am Freitag, 9.März um 19 Uhr.

Der Sänger- und Musikantenhoagascht in der Frasdorfer Lamstoahalle, jeweils am ersten Samstag in der Fastenzeit, ist seit mehr als 20 Jahren für alle Freunde der Volksmusik in der Region eine Pflichtveranstaltung. Der vollbesetzte Saal und die Autokennzeichen aus mehreren Landkreisen zwischen Wolfratshausen, Straubing, Innsbruck und Linz zeigten, dass ein Bedürfnis bei den Leuten besteht, solche unverfälschte Volksmusikabende zu besuchen.

Am Samstag, 10.März treffen sich die Freunde der Blasmusik zum Konzert der Musikkapelle Wildenwart und am Sonntag, 25.März öffnet die „Kleine Lamstoabühne“ erstmals in diesem Jahr ihre Pforten in der Lamstoahalle.

 


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2019 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org