AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Freitag, 30. Dezember 2011

12000 Engel in Aschau

Von: Heinrich Rehberg

Orff-Weihnachtsgeschichte in der Turnhalle im Behandlungszentrum Aschau

12000 Engel fanden sich zur Orff-Weihnachtsgeschichte in der Turnhalle im Behandlungszentrum Aschau ein. Mit „Gloria und Benedictum“ feierten sie die Menschwerdung des Heilands. Unter der Leitung von Gitti Herden sangen und musizierten der Chor und das Orchester der Aschauer Combo, dazu wurden eine Vielzahl Musiker aus Aschau und Umgebung in das Geschehen mit einbezogen, Regie führten Winfried Wolke und Michael Herden. Zahlreiche Aschauer nutzten die beiden Vorstellungen, um sich das Geschehen vor 2011 Jahren in Bethlehem noch einmal im Schauspiel zu den Klängen der Orffschen Musik vor Augen zu führen, die Heiligen drei Könige kündigten ihre Besuche in den nächsten Tagen bereits an. Die Veranstalter spielten und musizierten ohne die Besucher um Eintritt zu bitten, die eingegangenen Spenden kommen der Berufsschulstufe des Behandlungszentrums Aschau zugute.


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2019 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org