AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Freitag, 11. August 2017

Sachrang zum Dorffest wieder direkt erreichbar

Von: Hans Stangl

Pünktlich zum Sachranger Dorffest ist die Erneuerung der Fahrbahndecke eines Teilstücks der St2093 abgeschlossen und die damit verbunden Vollsperrung wird lt. Mitteilung des Straßenbauamtes Rosenheim aufgehoben.

Die Sachranger Aktivengruppe mit dem Sterntanz beim letztjährigen Dorffest

Sichtlich erleichtert zeigt sich der Vorstand des Sachranger Trachtenvereins, Hans Stangl, in Hinblick auf das Sachranger Dorffest. Ein Ausbleiben der Besucher wegen der Sperrung, würde für den Verein große Umsatzeinbusen bedeuten. Nachdem zuletzt das Peter und Paulfeuer auf Grund der Abkochverfügung des Aschauer Leitungswassers schon nicht durchgeführt werden konnte, wäre somit die zweite Einnahmequelle zur jährlichen Finanzierung des Vereinslebens mit Pflege von Brauchtum und Tracht weggebrochen.
Seit über 100 Jahren werden vom Sachranger Trachtenverein Brauchtum und Tracht lebendig und unverfälscht gezeigt und von Generation zu Generation weitergegeben. Eine Anstrengung, die unter anderem vor kurzem zur Auszeichnung Sachrang als Bergsteigerdorf geführt hat.
Genügend Gründe also um diese mit einem ordentlichen Dorffest am Dienstag, 15.08. zu feiern. Den Auftakt übernimmt ab 11 Uhr die Aschauer Dorfmusik, die zünftig zum Frühschoppen aufspielt. Um 13:30 Uhr geht es weiter mit dem Vereinspreisplattlen und Dirndldrahn, umrahnt von Trachtentänzen der Kinder-, Jugend- und Aktivengruppe. Zur Unterhaltung spielt dazu die Zaunstempnmuse auf, die uns auch über den restlichen Nachmittag und Abend begleitet.
Wer mit dem Bus anreisen will, kann dies mit der Prientallinie RVO 9502 machen. Dieser startet um 9:44 Uhr Bernau Minigolfplatz und ist um 10:14 Uhr in Sachrang oder um 10:40 Uhr in Oberaudorf und ist dann pünktlich um 11 Uhr in Sachrang. Zurück geht es um 15:01 Uhr oder 18:01 Uhr in Richtung Aschau bzw. um 14:14 Uhr oder 17:14 Uhr Richtung Aschau. Genauere Informationen bitte dem Fahrplan direkt entnehmen. Für Gästekarteninhaber der Tourist-Info Aschau, Bernau und Oberaudorf sowie dem Kufsteinerland ist die Fahrt kostenlos.


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org