AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Sonntag, 01. Oktober 2017

Jugendliche hatten sichtlich Spaß beim 16. Jugendtag der Trachtenjugenden im Landkreis Rosenheim

 

Am Sonntagmittag konnte Anna Weiß, die Vorsitzende der Trachtenjugend aus dem Landkreis Rosenheim, 113 Jugendliche von 15 Trachtenvereinen aus dem Landkreises in der Pauline-Thoma-MIttelschule in Kolbermoor zum 16. Landkreisjugendtag begrüssen.

 

Ebenso freuten sich Landtagsabgeordneter Otto Lederer, der stellvertretende Landrat Josef Huber und der stellvertretende Kolbermoorer Bürgermeister Dieter Kannengießer über das Interesse der Jugendlichen an der Trachtensache und besuchten diese in ihren Kursen.

 

Die Jugendlichen wurden eingeladen, sich jeweils zwei Kurse aus dem reichhaltigen Programm rund um die Tracht- und Brauchtum auszusuchen und Neues zu lernen.

 

Ein Frisierkurs zur Tracht, Haarnadelnbasteln oder Edelweißschnitzen wurden genauso angeboten wie ein Grundkurs im Goaßlschnoizn und erste Fertigkeiten beim Kunstschmieden. Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz: so konnten die Jugendlichen das Kirtanudelnbacken und das Mischen von alkoholfreien Cocktails lernen.

 

Neben einer Kuchenpause gab es anschließend gab es für alle noch ein Abendessen, bevor ein ereignisreicher Tag zu Ende ging.

 

Text und Bilder:

Adelheid Grob

Für die Landkreistrachtenjugend

 

PS: Personen auf Bild IMG_9768.jpg: v.l.n.r.: v.l.n.r.: Florian Bonnetsmüller (Stellv. Vorsitzender Landkreisjugend), Georg Westner (Stellv. Gauvorstand Chiemgau-Alpenverband), Josef Huber (stellv. Landrat), Otto Lederer MdL