AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Montag, 20. November 2017

Auf dass Frieden werde in unserer Welt

Von: Heinrich Rehberg

Volkstrauertag in Sachrang

„Unsere Friedenslinde soll als Symbol weit über die Grenzen hinaus für Menschlichkeit und Gerechtigkeit mahnen“, so Veteranenvorstand Herbert Hoyer bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kriegerdenkmal der ehemaligen Gemeinde Sachrang. „Dieser Baum wird einmal ein markantes Wegzeichen an der Straßengabel unseres Bergsteigerdorfs Sachrang sein, dort den Menschen Schatten spenden und sie darauf hinweisen, dass sich die Menschen in der Vergangenheit und die Mitglieder der KSK Sachrang im besonderen ihre Gedanken um den Frieden in der Welt gemacht haben“.

Zahlreiche Vereinsmitglieder der Krieger- und Soldatenkameradschaft Sachrang, der Aschauer Veteranenverein, die Geiglstoana sowie die Sachranger Dorfvereine beteiligten sich am Gedenkgottesdienst in der vollbesetzten Kirche Sankt Michael und am Libera am Kriegerdenkmal, gehalten von Pfarrer Hermann Overmeyer. Veteranenvorstand Herbert Hoyer Bürgermeister Peter Solnar und VdK Vorsitzender Wolfgang Wörand legten Kränze zum Gedenken für die Gefallenen, Vermissten und Verstorbenen des Dorfes nieder, die Aschauer Musikkapelle umrahmt die Feierstunde musikalisch, die Gebirgsschützenkompanie Aschau unter der Führung von Hauptmann Hubert Stein stellte die Ehrenwache und schoss den Ehrensalut.


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org