AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Montag, 25. Juni 2018

Der Wahnsinn – Sonnwendfest in Marquartstein

Von: Ute Fembacher

Wer bei 15 Grad und dunklen Wolken zu einem Fest lädt, ist mutig, wahnsinnig – oder Trachtler. Als die Organisatoren des Trachtenvereins Marquartstein-Piesenhausen ungeachtet des unangenehmen Wetters für ihr Sonnwendfest aufbauten, wurden sie teils müde belächelt. Keiner konnte ahnen, was passieren würde:

Wie abgesprochen strömte am Abend das halbe Dorf zur Festwiese. „Zammrucken, dann wird’s warm“, lautete die Devise. Bestens unterhalten von der Musikkapelle Marquartstein und verwöhnt mit Steckerlfisch und Obazdn vom Trachtenverein feierten die Marquartsteiner ein fröhliches Familienfest. Auf den Auftritt der Kinder- und Jugendgruppe des Trachtenvereins schienen die Festbesucher nur gewartet zu haben. Kaum machten sich die knapp 20 vereinseigenen Paare und einige Paare des befreundeten Trachtenvereins aus München zum Auftanz bereit, versammelte sich eine Schar Kinder. Jung und Alt klatschten begeistert mit. Bei bester Stimmung klang der Abend am großen Sonnwendfeuer aus. Für die jüngeren Besucher gab es Stockbrot, für die älteren ein Feierabendbier. Über das Wetter hat keiner mehr gesprochen …


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2016 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org