AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Montag, 18. Februar 2019

Bernauer Bürgermeister übernimmt Gaufest-Schirmherrschaft

Von: Anton Hötzelsperger

Bernaus Erster Bürgermeister Philipp Bernhofer wird die Schirmherrschaft über das Gautrachtenfest des Chiemgau-Alpenverbandes vom Donnerstag, 25. Juli bis Montag, 4. August übernehmen. Diese Zusage gab Bernhofer bei der mit 88 Mitgliedern gut besuchten Jahresversammlung des Trachtenvereins „D´Staffestoana“ im Gasthaus Kampenwand nachdem ihn dazu im Auftrag des Festausschusses Erster Vorstand Franz Praßberger angefragt hatte. „Es ist mir eine Ehre und Auftrag zugleich, dieses besondere Chiemgauer und Bernauer Trachtenereignis unterstützen und begleiten zu dürfen“, so der Bürgermeister.

Das Gautrachtenfest mit seinem umfangreichen Programm (siehe www.gaufest.de) und mit seinen vielfältigen Vorbereitungs- und Abstimmungsaufgaben stand natürlich im Mittelpunkt der Zusammenkunft und des Berichts von Schriftführerin Hannelore Kienberger. Fleißig bei den Proben sind neben der Aktivengruppe unter der Leitung von Franz Weingartner und von Dirndlvorsteherin Christina Durigon (mit 12 Dirndl und 17 Buam) derzeit die 21 Dirndl und 13 Buam der Trachtenjugend. Jugendleiterin Irmi Fischer und Röckefrauenvertreterin Angelika Weingartner baten ebenfalls um Unterstützung bei ihren Vorhaben in diesem Festjahr. In seinem Ausblick informierte Vorstand Franz Praßberger, dass der Chiemgau-Alpenverband für alle Interessierten am Freitag, 22. Februar ab 20 Uhr im Gasthaus Alter Wirt eine öffentliche Singstunde abhalten wird. Nach einer kurzen Diskussion wurde eine Satzungsänderung angenommen. Kassierin Regina Müller erläuterte nicht nur die zufriedenstellende Finanz-Situation des Vereins, sondern auch Inhalte zur Datenschutzverordnung. In der freien Aussprache bedankte sich Vorstand Franz Praßberger bei Busfahrer Georg Winkler für dessen jahrzehntelangen Einsatz für den Verein. Am 5. April ab 19 Uhr sind – so der Festzelt-Bierausschank-Verantwortliche Andreas Rummelsberger- 70 Personen vom Bernauer Trachtenverein ins Hofbräuhaus Traunstein zu einer Bierprobe eingeladen. Walter Berger regte an, zum Gelingen des Gaufestes einen Bittgang zur Aufinger Kapelle zu unternehmen, diesem Anliegen wurde zugestimmt und inzwischen bereits der 27. Mai als Termin vom Festausschuss festgelegt. Abschließend bedankte sich Zweiter Vorstand Andreas Winkler bei Erstem Vorstand Franz Praßberger für dessen umsichtige und fleißige Vereinsführung.

Foto: Berger – Erster Bürgermeister Philipp Bernhofer (re.) hat von Erstem Vorstand Franz Praßberger symbolisch einen Schirm für die Übernahme der Schirmherrschaft übernommen.


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2019 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org