AktuellesGauverbandSachgebieteArchivKontakt
Aktuelles
Dienstag, 12. März 2019

Gaujugendtag 2019 - organisatorische Besprechung der drei ausrichtenden Vereine

Von: Anita Moka

Holzbasteln, Plattln/Drahn/Preisrichten, Osterbasteln, Kerzen verzieren, Erste Hilfe-Kurs, Schnalzen, Schmalzgebäck backen, Cocktails von der Sansibar, Schafkopf-Kurs und Spanschachteln gestalten, das sind die Titel der zehn Stationen beim Gaujugendtag am 6. April in Grassau.

Die Vereine Marquartstein-Piesenhausen, Staudach und Grassau veranstalten diesmal den beliebten Aktionstag für jugendliche Trachtler ab 12 Jahren, und das Datum im Frühjahr soll allen gleich den richtigen Schwung für die Saison geben.

Die Einladung an die Vereine mit allen Einzelheiten und die Rückmeldungen sind schon abgewickelt, über die Winterpause wurden bereits viele Ideen und Anregungen ausgebaut.

Die Stations-Leiter trafen sich mit den Verantwortlichen noch einmal im Grassauer Vereinsstüberl zum Abgleich, die definitive Verteilung der Räumlichkeiten, deren Ausstattung, Schlecht-Wetter-Alternativen und auch der jeweilige Anspruch an Helfern wurden abgesprochen.

Eigentlich sollte das die vorerst letzte Sitzung zum Gaujugendtag gewesen sein, alle endgültigen Zahlen der Teilnehmer und von deren Einteilung in den einzelnen Aktionsplätzen sollten mitgeteilt werden, aber ganz vollständig konnte die stellvertretende Gaujugendleiterin Monika Hiendl ihre aufwändigen Listen leider nicht austeilen. Bei drei Vereinen gab es Übermittlungsprobleme und deswegen gibt’s für die Verantwortlichen die fertigen Listen auf digitalem Weg nachgeliefert.

Für spontane Entwicklungen und Informationen wurden noch die Handynummern ausgetauscht, so dass einem gelungenen Gaujugendtag nichts im Wege steht.

 

 

 


 


 Startseite  Aktuelles |  Gauverband |  Sachgebiete |  Archiv |  KontaktSeitenanfang 

© Copyright 2019 Chiemgau Alpenverband e.V.

boysvids.org