Bus­fahr­ten zur Grü­nen Woche nach Ber­lin – drei­mal Mitfahrt-Gelegenheiten

von Theresa Fritzenwenger am 2. Januar 2023

Rosenheim/Berlin (hö) – In die­sem Jahr ist es nach zwei Jah­ren der Pan­de­mie-Pau­se wie­der mög­lich, dass sich Bay­ern auf der welt­größ­ten Mes­se für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und Tou­ris­mus, der Grü­nen Woche in Ber­lin wie­der prä­sen­tiert. Einen star­ken Anteil in der eige­nen Bay­ern­hal­le 22 b neh­men Aus­stel­ler und Mit­wir­ken­de aus Stadt und Land­kreis Rosen­heim sowie aus den Nach­bar­land­krei­sen ein. Zu der Grü­nen Woche 2023 (20.1.–29.1.) wer­den drei Bus­fahr­ten durch­ge­führt, zu denen es Mit­fahr­ge­le­gen­hei­ten gibt. Die­se Fahr­ten mit Rei­se­pro­gramm und Besuch der Grü­nen Woche, auf der Enten­wirt Peter Schrödl vom Samer­berg in der Bay­ern­hal­le der Bier­gar­ten­wirt ist, sind:

Don­ners­tag, 19. Janu­ar bis Sonn­tag, 22. Janu­ar: Fahrt des Maschi­nen­rings Rosen­heim mit Besuch der Grü­nen Woche am Eröff­nungs­tag Frei­tag, 20. Janu­ar (Anmel­dun­gen MR per Fax-Nr. 08036–9433240 oder mail mr..

Frei­tag, 27. Janu­ar bis Sonn­tag, 29. Janu­ar: Fahrt der Trach­ten­ver­ein Prien und Atz­ing mit Besuch und Auf­tritt auf der Grü­nen Woche am Sams­tag, 28. Janu­ar. Abfahrt ab Prien und Atz­ing, wei­te­re Zustiegs­mög­lich­kei­ten z. B. Rosenheim.

Frei­tag, 27. Janu­ar bis Mon­tag, 30. Janu­ar: Zusatz­fahrt mit Rück­fahrt Enten­wirt-Per­so­nal. Besuch der Grü­nen Woche am Sonn­tag, 29. Janu­ar. Abfahrt ab Ber­nau, wei­te­re Zustiegs­mög­lich­kei­ten, z. B. Rosenheim.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Bus­fahr­ten und Anmel­dun­gen für die bei­den Fahr­ten am zwei­ten Wochen­en­de bei Anton Höt­zel­sper­ger, Tele­fon 08051–3604 oder 0179–5021524 oder email: anton-hoetzelsperger@t‑online.de.

Archiv-Bild: Bay­er. Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um  –  Blick in die Bay­ern­hal­le (im Jahr 2017).

Anton Höt­zel­sper­ger, 83209 Prien a. Chiem­see, OT Prut­dorf, Wald­weg 1
Tele­fon 08051–3604 oder 0179–5021524 

Büro für Öffentlichkeitsarbeit