Ver­eins­preis­plat­teln und ‑dirndld­rahn in der Feld­wies

von Michaela Berg am 30. September 2019

Ver­eins­preis­plat­teln und ‑dirndld­rahn in der Feld­wies

von Michaela Berg am

Schriftgröße: A A A

Nachtmodus:

Zuletzt geändert: 16.10.2019

Auch in die­sem Jahr war wie­der eine gro­ße Span­nung und Kon­zen­tra­ti­on im Saal des Feld­wie­ser Wirts­hau­ses zu spü­ren, als Mari­an­ne Jau­er­nig die Teil­neh­mer und Gäs­te zum Ver­eins­preis­plat­teln und ‑dirndld­rahn begrüß­te. Schorsch Schober­stei­ner führ­te als Ans­sa­ger durch den Abend und konn­te 49 Tracht­ler ansa­gen. Von ganz jung bis zur erfah­re­nen Königs­klas­se stell­ten die­se sich den kri­ti­schen Bewer­tun­gen von Zei­ni­ger Chris­ti­an (Unter­wös­sen), Hacher Sepp (Mar­quart­stein), Brand­stet­ter Viz (Über­see) und Wies­hol­ler Franz Xaver (Gra­benstätt). Die Preis­rich­ter mach­ten ihre Arbeit so gut, dass nur ein­mal gerit­tert wer­den muss­te! Den wich­ti­gen musik­li­schen Rah­men, der allen glei­che Bedin­gun­gen bie­tet, schaff­te die Schin­dawin­ge-Musi und unter dem Klat­schen der Gäs­te durf­te Mari­an­ne Jau­er­nig fol­gen­de Plat­zie­run­gen bekannt­ge­ben, die Mar­ti­na Hei­gen­hau­ser und Hei­di Huber im Aus­wer­tungs­bü­ro ermit­telt hat­ten:    

Buam I: 1. Schnur­rer Eli­as, 2. Jau­er­nig Valen­tin, 3. Sich­ler Fran­zi

Buam II: 1. Linz­mei­er Jakob, 2. Hilz Lukas, 3. Plet­zen­au­er Andre­as

Dirndl I: 1. Sach­sen­ham­mer Valen­ti­na, 2., Irger Karo­li­na, 3. Dot­zer Vre­ni, 4. Ester­bau­er Hele­na, 5. Huber Mia

Buam III: 1. Hiendl Lukas, 2. Linz­mei­er Juli­us, 3. Sich­ler Sep­pi, 4. Hilz Maxi, 5. Steffl Michi, 6. Veigl Han­nes

Dirndl II: 1. Hof­in­ger Sophia, 2. Sach­sen­ham­mer Johan­na, 3. Lan­ger­spa­cher Fran­zis­ka, 4. Plet­zen­au­er Anna, 5. Bich­ler Mag­da­le­na, 6. Sich­ler Anna

Buam IV: 1. Hiendl Kor­bi­ni­an, 2. Speck­ba­cher Lukas, 3. Ste­cher Bene­dikt

Dirndl III: 1. Enzwie­ser Maria, 2. Gries Son­ja, 3. Ste­cher Vro­ni  

Akti­ve Buam: 1. Berg Fritz, 2. Irger Ste­phan, 3. Ste­phl Mar­tin, 4. Hei­gen­hau­ser Andre­as, 5. Ste­phl Sieg­fried, 6. Ste­cher Sep­pi, 7. Bach­ham­mer Mari­us

Akti­ve Dirndl: 1. Schwai­ger Chris­ti­na, 2. Speck­ba­cher Lena, 3. Ste­phl Vero­ni­ka, 4. Hei­gen­hau­ser Chris­ti­na, 5. Bau­er Bar­ba­ra, 6. Gnadl Anna, 7. Steffl Katha­ri­na, 8. Gnadl San­dra

Königs­klas­se: 1. Jau­er­nig Flo­ri­an, 2. Hiendl Tho­mas, 3. Linz­mei­er Wer­ner, 4. Scheck Hans, 5. Irger Hubert  

Maria und Kor­bi­ni­an waren tages­bes­tes Dirndl bzw. Bua und erhiel­ten für ihre Leis­tung einen Pokal.  

Dank der groß­zü­gi­gen Spen­den der Über­se­er Geschäfts­welt durf­ten sich alle über sehr schö­ne Prei­se freu­en!  

An die­sem Abend ist auch immer der rich­ti­ge Ort um Dan­ke zu sagen bei denen, die das akti­ve Feld­wie­ser Trach­ten­le­ben im Vor­der- und Hin­ter­grund ermög­li­chen. So hob Mari­an­ne Jau­er­nig als 1. Vor­stand der Feld­wie­ser Tracht­ler, das Enga­ge­ment des Jugend­lei­ters Wer­ner Linz­mei­er und sei­nes Teams mit Katha­ri­na Neu­de­cker, Maria Sach­sen­ham­mer, Nadi­ne Linz­mei­er, Schwai­ger Chris­ti­na, Hiendl Moni­ka sowie Fritz Berg und das flei­ßi­ge, so wich­ti­ge Spie­len der Pro­ben­mu­si­kan­ten Chris­ti­an Rei­chelt und Micha­el Mem­min­ger her­vor. Moni­ka Hilz, die sich gemein­sam mit Moni­ka Hiendl um das Gwand unse­rer Jüngs­ten küm­mert, erhielt eben­so ein Dan­ke­schön. Auch dank­te Mari­an­ne den Eltern und Groß­el­tern der Kin­der und der Jugend — alle hel­fen zusam­men, damit pünkt­li­che und regel­mä­ßi­ge Pro­ben statt­fin­den und schö­ne Auf­trit­te gelin­gen kön­nen. Das Preis­rät­sel mit Fra­gen zu den letz­ten Mona­ten im Trach­ten­ver­ein hat­ten Anna Ebner und Michae­la Berg vor­be­rei­tet. Die bewähr­te Glücks­fee Petra Ste­phl mach­te es auch die­ses Mal sehr span­nend — unter den rich­tig aus­ge­füll­ten Rück­mel­dun­gen zog sie unse­re Akti­ven­ver­tre­te­rinn Steffl Kati, die sich über ihren Preis — ein kuli­na­ri­sches Paket — sehr freu­te. Der Trach­ten­nach­wuchs zeig­te den Auf­tanz in einer Pau­se und alle Män­ner waren vor der Preis­ver­lei­hung zu einem gemein­sa­men Platt­ler ein­ge­la­den. Gra­tu­la­tio­nen, Freu­de über erreich­te Plät­ze, Ansporn für wei­ter kräf­ti­ges Pro­ben, Blu­men und Auf­merk­sam­kei­ten als Dan­ke­schön — es war ein herz­li­cher Abend der Feld­wie­ser Tracht­ler!  

Zum Schluss wünscht Mari­an­ne allen noch einen schö­nen Auf d´Nacht und ver­ab­schie­de­te sich mit einem „Kemmts alle guad hoam!“ (Vie­le Fotos auf unse­rer Home­page)