Rund um d´Feldwies im Advent bei Gabi und Sepp Schmid

von Michaela Berg am 9. Dezember 2019

Rund um d´Feldwies im Advent bei Gabi und Sepp Schmid

von Michaela Berg am

Schriftgröße: A A A

Nachtmodus:

Zuletzt geändert: 09.12.2019

Bei Gabi und Sepp Schmid leuch­te­te der Stern, brann­te ein ein­la­den­des Feu­er und war das Haus herr­lich geschmückt. Wie schon im letz­ten Jahr durf­ten wir zum Gustl kom­men und die klei­ne Advents­ru­he genie­ßen. Gabi hat­te Waf­feln, Maro­ni und Stol­len vor­be­rei­tet. Mit Glüh­wein und Kin­der­punsch stan­den die Gäs­te um die gro­ße Feu­er­scha­le. Ein klei­nes musi­ka­li­sches Pro­gramm boten Giu­li­an mit einem Lied und Vin­cent auf der Flö­te und Leni erfreu­te mit einem Niko­laus-Gedicht. Auf klei­ne Holz­stä­be konn­ten Wün­sche fürs kom­men­de Jahr geschrie­ben und anschlie­ßend ins Feu­er gewor­fen wer­den — auf dass sie in Erfül­lung gehen! Vie­len Dank für die Ein­la­dung!