Chiem­gau­er Trach­ten­kin­der emp­fin­gen Bun­des­kanz­le­rin in Prien

von Anita Moka am 14. Juli 2020

Chiem­gau­er Trach­ten­kin­der emp­fin­gen Bun­des­kanz­le­rin in Prien

von Anita Moka am

Schriftgröße: A A A

Nachtmodus:

Zuletzt geändert: 14.07.2020

Gro­ßer Tag für das 12jährige Trach­ten­dirndl Luzia Huber vom Trach­ten­ver­ein Prien und für den 11jährigen Trach­ten­buam Lukas Huber vom Trach­ten­ver­ein „Daxen­wink­ler“ Atz­ing.  Bei der Ankunft von Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel anläss­lich ihrer Teil­nah­me an einer Kabi­netts­sit­zung der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung im Spie­gel­saal von Schloss Her­ren­chiem­see durf­ten sie am Schiff in Prien-Stock den hohen Gast erwar­ten. Die Bun­des­kanz­le­rin kam in Beglei­tung von Bay­erns Minis­ter­prä­si­dent Dr. Mar­kus Söder zum Schau­fel­rad­damp­fer Lud­wig Feß­ler, am Ein­gang stand das jun­ge Trach­ten­paar Spa­lier und sag­te: „Grüß Gott, Frau Bun­des­kanz­le­rin“. Die­se war sicht­lich ange­tan von die­ser Begrü­ßung und frag­te den Chiem­gau­er Trach­ten­nach­wuchs: „Seid Ihr auch bei einem Trach­ten­ver­ein und wie groß ist die­ser?“ – wor­auf Luzia Huber erklär­te, dass es in der Gemein­de Prien mit Atz­ing und Prien zwei Trach­ten­ver­ei­ne gibt, bei­de haben 400 bis 500  Mit­glie­der. Lukas Huber wünsch­te der Kanz­le­rin noch alles Gute, dann ging die Rei­se auch schon wei­ter. Her­nach sag­te Lukas: „Von mei­nem Platz aus habe ich das Rie­sen­rad gese­hen, da hät­te ich sie ger­ne gefragt, ob sie Zeit hat, eine Run­de mit­zu­fah­ren, weil man da unse­ren Chiem­see und die Ber­ge so schön sieht, aber das ging nicht mehr“. Das jun­ge Prie­ner-Atz­in­ger Trach­ten­paar war in Beglei­tung von Bay­erns Tracht­ler-Lan­des­vor­sit­zen­den Max Bertl und vom stell­ver­tre­ten­den Gau­vor­stand des Chiem­gau-Alpen­ver­ban­des, Franz Fischer aus Greim­har­ting, die­ser sag­te nach der Abfahrt des Son­der­schif­fes: „Das war für den Chiem­gau ein ganz beson­de­rer Ehren­tag!“. Und Max Bertl, der vor der Ankunft der Kanz­le­rin mit Minis­ter­prä­si­dent Dr. Mar­kus Söder spre­chen konn­te, sag­te, dass wegen Coro­na der Emp­fang nur in klei­ner For­ma­ti­on und mit Abstand erfol­gen konn­te, ein ander­mal – so der Minis­ter­prä­si­dent- wird es hof­fent­lich wie­der in grö­ße­rem Rah­men mög­lich sein.

Foto/s: Höt­zel­sper­ger – Emp­fang im Hafen von Prien-Stock für Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel und für Minis­ter­prä­si­dent Dr. Mar­kus Söder durch den Baye­ri­schen Trach­ten­ver­band, den Chiem­gau-Alpen­ver­band und die Trach­ten­kin­der Luzia Huber aus Prien und Lukas Huber aus Atz­ing.